Aktuelle Pressemitteilungen

Sport

Beim Tanzen auf den richtigen Schuh setzten

Werner Kern Tanzschuhe

Setzen Sie auf Qualität bei der Auswahl von Tanzschuhen.

Durchtanzte Nächte müssen kein einmaliges Erlebnis bleiben. Spezielle Damentanzschuhe sorgen mit ihrer einzigartigen Bauweise und einer hochwertigen Verarbeitung dafür, dass Blasen und schmerzenden Füße der Vergangenheit angehören. Wer öfters zum Tanzen geht, der sollte die Anschaffung eines Damentanzschuh ins Auge fassen. Auch der professionelle Tanzsport profitiert von hochwertigen Tanzschuhen.

Festigkeit und Leichtigkeit machen einen guten Tanzschuh aus

Tanzschuhe werden nach einer andern Machart als alltägliche Schuhe hergestellt. Das fängt schon bei der Sohle an. Sie muss das sanfte Gleiten ermöglichen, biegsam sein und einen guten Kontakt mit dem Tanzparkett herstellen. Rauleder ist für die Sohle eines Damentanzschuh ein sehr geeignetes Material. Es vermittelt ein gutes Bodengefühl und einen sicheren Stand. Wenn die Sohlen aus Rauleder durch den Abrieb immer glatter werden, können sie mit einer speziellen Bürste wieder aufgeraut werden. Für Festigkeit sorgt bei den Tanzschuhen für Damen ein eingesetztes Stahlgelenk im Mittelfußbereich. Es wirkt als Stütze. So kann sich der Schuh nicht durchbiegen. Reißfeste Riemchen garantieren zudem den festen Halt des Schuhs. Im Vorderfuß sorgt eine Sohle aus Latex für einen gedämpften Auftritt. Der Absatz von qualitativ hochwertigen Tanzschuhen sowie der Fersenbereich wirken Schock absorbierend.

Tanzschuhe mit Fachkenntnis gefertigt

Für einen Damentanzschuh von herausragender Qualität benötigen Schuhmacher eine besondere Fachkenntnis. Das Unternehmen Werner Kern stellt seit mehr als 40 Jahren Tanzschuhe her. www.werner-kern.de beliefert Fachgeschäfte und Kunden in über 50 Ländern. Alle Tanzschuhe sind aus weichem Ziegenleder gefertigt. Die einzelnen Schuhkollektionen von Werner Kern und Anna Kern vereinen traditionelle Modelle und einen Hauch von Luxus. Nueva Epoca steht für professionelle Schuhqualität bei heißen Rhythmen wie Salsa und Tango. Werner Kern Bridal steht für Brautschuhe, die nach dem ersten Brautwalzer nicht gleich schlappmachen.

Von Hausschuhen zu Tanzschuhen

Das Unternehmen Werner Kern wurde 1955 in Hanau gegründet. Abendschuhe und Hausschuhe bildeten am Anfang das Kernsegment der Produktion. Schon bald wurde der gestiegene Bedarf nach Tanzschuhen für den Breitensport ersichtlich. Das Unternehmen Werner Kern widmete sich dieser Aufgabe vorrangig und stellte ab sofort qualitativ hochwertige Tanzschuhe für Damen und Herren im modernen Design her. Durch den Aufbau einer weltweiten Vertriebskette wurden Damentanzschuhe von Werner Kern international bekannt. Auch heute noch ist das Unternehmen in Familienbesitz. Die Enkel von Werner Kern führen das Geschäft bereits in vierter Generation.

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.