Aktuelle Pressemitteilungen

Reisen/Touristik

Sylt ist bildschön und einzigartig, hat Flair, Stil und Niveau.

Im Vier-Sterne Hotel Wittenbrink's, dem kleinsten First-Class-Hotel Deutschlands, wird ein erstklassiger und individueller Service auf höchstem Niveau für unvergessliche Urlaubstage geboten.

Faszination Sylt, mehr als nur eine Leidenschaft. Die Insel ist bildschön, sie ist einzigartig, hat Flair, Stil und Niveau. Naturschauspiele, Watt, Heide, Dünen und Reet, nirgendwo ist die Landschaft elementarer, nirgendwo spürt man die Wirkung von Sonne, Wind und Salz unmittelbarer – an jedem Tag ist der Himmel über Sylt ein Fest für alle Sinne. Endloser Horizont, Spaziergänge am Strand, das Geschrei der Seemöwen, die rauschende Brandung, ein glutroter Sonnenuntergang, ganz man selbst sein, zu sich selbst zu finden. Ob man auf der Insel mit einem Ferrari zu einem Rendezvous fährt oder einfach gut gelaunt mit dem Fahrrad das besondere Klima genießt, Sylt ist immer einen Urlaub wert. Aber mit ihrer bestechenden Schönheit ist es die Insel auch wert, dass man hier einen Urlaub ganz exklusiver Art verbringt, einen Urlaub, wie ihn das erstklassige Vier-Sterne Hotel Wittenbrink's bietet.

Im kleinsten First-Class-Hotel Deutschlands wird in dem Hotel ein individueller und persönlicher Service auf höchstem Niveau für erholsame und unvergessliche Urlaubstage geboten. "Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, unseren Gästen nur das Beste zu bieten, eingerahmt in eine Harmonie von Licht, Materialien und Farben, modernem Design und die mit viel Liebe zum Detail ausgewählten Antiquitäten", so informiert uns die Hotelleitung. Jeder, der bereit einmal als Gast in diesem erstklassigen Hotel verwöhnt wurde und das wohl einzigartige Ambiente genossen hat, bestätigt gerne diese Aussage. So finden man Inspiration in Kunstwerken von Heinz Mack, Dietrich Klinge, Barbara Koch, Michael Ramsauer und Christina Thrän oder in den Arbeiten des Sylter Fotografen Hans Jessel. Jeder Ferientag beginnt im großzügigen Frühstücksraum mit Kamin und offener Küche sowie einem traumhaften Weitblick über die Wattwiesen bei einem reichhaltigen À-la-carte-Frühstück. Vom frisch gepressten Orangensaft über die köstliche hausgemachte Marmelade bis zur Eierspeise wird alles am Tisch serviert. Nachmittags gibt es für die Hausgäste leckeren selbst gebackenen Kuchen. Und am Abend erwartet die Gäste eine kleine Auswahl feiner Speisen, die selbst einem Gourmet zum Staunen bringen. Eine Auswahl internationaler Spitzengewächse aus dem Weinkeller, vielleicht sogar am Kamin genossen, runden einen Urlaubstag ab, der schöner und exklusiver wohl nicht sein kann. An regelmäßig initiierten Wine & Dine Abenden finden exklusive Verkostungen mit Ausnahmewinzern und Spitzenköchen statt, die unvergessen bleiben.

So darf es also nicht verwundern, dass das Vier-Sterne Hotel Wittenbrink's von vielen Gästen als die "Perle und das Kleinod von Sylt" bezeichnet wird. Hier verbindet sich der Charme des Kleinen und Feinen mit einem Niveau, das an Größe wohl kaum zu überbieten ist. Bereits bei einem Besuch der Webseite www.wittenbrinks-auf-sylt.de wird man von den Impressionen des First-Class-Hotels eingefangen und verzaubert.

Verantwortlich für die Einstellung des Textes ist DieWebAG.

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.