Aktuelle Pressemitteilungen

Reisen/Touristik

SiteMinder präsentiert die TOP 15 Buchungskanäle für Hotels in Österreich

SiteMinder präsentiert: Die TOP 15 Buchungskanäle für Hotels in Österreich

Die weltweit führende Cloud-Plattform für die Hotellerie stellt 15 Buchungskanäle vor, die den österreichischen Hoteliers und Tourismusdestinationen im Jahr 2017 den größten Umsatz einbrachten.

Die Auflistung basiert auf 72 Millionen Hotelreservierungen, die mithilfe der Channel Manager Lösung von SiteMinder weltweit einen Gesamtumsatz von 19,22 Milliarden Euro für die derzeit rund 28.000 Hotelkunden generieren konnten.

Die Aufstellung der leistungsstärksten Buchungskanäle, welche die Relevanz einer diversifizierten Vertriebsstrategie unterstreicht, umfasst erneut eine Reihe von B2B-Kanälen und Kanälen für den Privatkunden - von Online Travel Agenturen bis hin zu Wholesalern und internationalen Buchungssystemen.

"Diese Auflistung ist ein Beweis für die unglaubliche Wirkung, die eine umfassende Vertriebsstrategie - welche einen vielfältigen Business Mix an unterschiedlichen Schlüsselmärkten abdeckt - auf das betriebswirtschaftliche Ergebnis eines Hotels haben kann", so Mike Ford, Geschäftsführer von SiteMinder.
"Hier wird auch klar bewiesen, welchen wachsenden Wert Direkt- und Firmenbuchungen via Hotelwebseiten und globalen Vertriebssysteme haben, die in diesem Jahr in fast jeder einzelnen Liste zu finden sind. Darüber hinaus können wir erkennen, dass Hotels weiterhin den Wholesaler-Sektor als wichtigen Vermittler für Gäste ansehen, wobei einige der weltweit führenden Bettenbanken in jeder Liste vertreten sind."
Clemens Fisch, Regional Manager DACH bei SiteMinder, ergänzt: "Das Erscheinen von Kanälen wie JacTravel, Hotusa, Welcome Incoming Roomtrade and Keytel Hotels auf unserer Liste zeigt den wachsenden Wert von Reisenden aus Großbritannien und Spanien in Bezug auf den österreichischen Hotelmarkt. Großbritannien ist tatsächlich das fünftgrößte Herkunftsgebiet für einreisende Touristen, während Spanien den dreizehnten Platz einnimmt. Es ist jedoch klar, dass österreichische Hotels nicht nur international Reisende, sondern auch inländische Reisende anlocken müssen, wobei lokale Kanäle wie feratel ebenfalls in unsere Top-15-Liste aufgestiegen ist."

Österreichs Top-15-Buchungskanäle steuerten insgesamt 87 Prozent zu allen Umsätzen bei, die im Jahr 2017 über den Channel Manager von SiteMinder für Hotels im Land erzielt wurden. Somit bewiesen sie ihre Effektivität, den Endkunden direkt zu erreichen und am Ende das Geschäft zu generieren.

Die 15 umsatzstärksten Buchungskanäle für Hotel in Österreich waren:

1. Booking.com
2. Expedia
3. HRS - Hotel Reservation Service
4. GTA
5. Hostelworld Group
6. Hotelbeds
7. Hotel websites (direct bookings)
8. JacTravel
9. Agoda
10. Hotusa
11. Welcome Incoming
12. feratel
13. Roomtrade
14. Keytel Hotels
15. Destinations of the World.

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.