Aktuelle Pressemitteilungen

Reisen/Touristik

Lufthansa HON Circle Karte mit vielfliegerbuch.de gewinnen

First Class fliegen mit vielfliegerbuch.de

Vielfliegerstatus besitzen bei Miles and More leicht gemacht.

Die höchste Vielfliegerkarte bei Lufthansa Miles and More zu besitzen, davon träumen viele Menschen. Mit dem vorweihnachtlichen Gewinnspiel kann die Lufthansa HON Circle Karte, mit weniger als 2.000 Steinen, gewonnen werden. Einfach bei Vielfliegerbuch.de das Gewinnspielvideo auf
facebook/vielfliegerbuch oder youtube anschauen und teilnehmen. Für alle, die ihren Lufthansa Vielfliegerstatus HON Circle, Senator und Frequent Traveller in 2012 verlängern möchten ist das Buch des Reise- und Flugexperten David S. Goldstein perfekt "Vielfliegerstatus verlängern. Lufthansa Miles and More Statuskarte jetzt sichern". Dieses zeigt sehr attraktive und günstigste Flüge, Flugroutings und Flugsegmente für November und Dezember 2012. Die ausgearbeiteten Flugmöglichkeiten sind sehr detailliert beschrieben und abgebildet, sodass man diese einfach und günstig "abfliegen" kann. Auch eignen sich diese Flüge für die Kombination privater und geschäftlicher Reisen. So können bei geschicktem Buchen eines Flugtickets mit Lufthansa, Swiss, Austrian beispielsweise über 37.500 HON Circle, Status- und Prämienmeilen mit einem Flugticket generiert werden. Auch mit einer weiteren Fluggesellschaft ist es möglich 10.000 HON Circle, Status- und Prämienmeilen mit zwei Tickets
zu sammeln.
Viefliegerbuch.de bietet Bestseller-EBooks von David S. Goldstein zu den höchst interessanten Vielflieger Themengebieten an, wie: First Class fliegen zum Preis eines Economy Tickets, Lufthansa Vielfliegerstatus verlängern – einfach schnell und günstig, Star Alliance Gold Status mit nur einem Flugticket, Hotel Ratgeber – Geld sparen und Luxus genießen mit dem Insider Wissen über Hotel-Statuskarten! Apple iTunes Fans aufgepasst: alle Vielflieger Ratgeber auch im iBookstore erhältlich!

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.