Aktuelle Pressemitteilungen

Reisen/Touristik

Irlands Nationalparks

Irlands  spektakuläre Küstenstraße: Wild Atlantic Way, bei Schnieder Reisen im Programm

Neue Irland Autorundreise im Programm bei Schnieder Reisen

Die grüne Insel Irland liegt im Reisetrend. Der Hamburger Nordeuropa Spezialist Schnieder Reisen hat für 2016 sein Irland-Reiseangebot dahingehend ausgeweitet. Neue Autorundreisen, neue Wanderreisen und neue Radreisen wurden ins Programm genommen. In einem extra Schnieder Reisen Katalog "Motorradreisen" hat der Reiseveranstalter zudem auch für Motorradreisende ein vielfältiges Irland-Reiseangebot.
Ein besonderer Irland-Reisetipp von Schnieder Reisen: Die schönsten irischen Nationalparks und Naturschauspiele können auf einer 13-tägigen Autorundreise entdeckt werden. Der Hamburger Reiseveranstalter Schnieder Reisen hat diese Rundreise im Mietwagen (ab/bis Dublin ab 1190€ pro Person) ganzjährig erstmalig in sein Irland-Programm aufgenommen. Die UNESCO Weltkulturerbestätte Newgrange, einem jungsteinzeitlichen Hügelgrab, Achill Island, wo der Schriftsteller Heinrich Böll sein "Irisches Tagebuch" schrieb, der Connemara Nationalpark, die spektakulären Cliffs of Moher, die 200 Meter senkrecht in den Atlantik stürzen, der Burren Nationalpark , eine baumlose Landschaft aus Kalkstein, die berühmte Küstenstraße Ring of Kerry und die frühchristliche Klosteranlage Glendalough sind Höhepunkte dieser Mietwagen-Rundreise auf der grünen Insel.
Übernachtet wird in Mittelklassehotels und in Gästehäusern mit irischem Frühstück. Die Fluganreise erfolgt individuell von vielen deutschen Flughäfen, aber auch von Wien und Zürich nach Dublin, der irischen Hauptstadt.
Weitere Informationen: www.schnieder-reisen.de
Schnieder Reisen-CARA Tours GmbH, Hellbrokkamp 29, 22177 Hamburg, Tel. 040 / 3802060

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.