Aktuelle Pressemitteilungen

Politik/Gesellschaft

Moskau - Hauptsstadt und kulturelles Zentrum von Russland!

Rund um Moskau - Hauptsstadt und kulturelles Zentrum von Russland - Homepages informieren!

Russland (russisch Rossija) bzw. die Russische Föderation (oder seltener auch Russländische Föderation; russisch Rossijskaja Federazija) ist ein föderativer Staat im nordöstlichen Eurasien und flächenmäßig der größte der Erde.

Russland zählt mit seinen rund 144 Millionen Einwohnern auf etwa 17 Millionen Quadratkilometern zu den weltweit am dünnsten besiedelten Flächenstaaten. Die Hauptstadt des Landes ist Moskau.

Als weiteres wichtiges Zentrum gilt Sankt Petersburg, das zwischen 1712 und 1917 Hauptstadt war und eine architektonische und kulturelle Brücke Russlands nach Westeuropa bildet.

Moskau (russisch Moskwa) ist die Hauptstadt der Russischen Föderation und mit rund 11,5 Millionen Einwohnern (Stand Oktober 2010) die größte Stadt bzw. mit 15,1 Millionen (2012) die größte Agglomeration Europas.

Am 1. Juli 2012 wurde Moskau durch Eingemeindung der beiden Verwaltungsbezirke Nowomoskowski und Troizk im Südwesten der Stadt auf Kosten der Moskauer Oblast um 1.480 km², d. h. um das 1,39-Fache, auf 2.550 km² vergrößert. Durch die Eingliederung wuchs die Moskauer Bevölkerung um etwa 235.000 Menschen.

Moskau ist das politische, wirtschaftliche und kulturelle Zentrum des Landes mit Hochschulen und Fachschulen sowie zahlreichen Kirchen, Theatern, Museen, Galerien und dem 540 Meter hohen Ostankino-Turm.

Literaturtipps:

- Andreas Kappeler: Russland als Vielvölkerreich. Entstehung, Geschichte, Zerfall. 2. durchgesehene Auflage, C.H. Beck, München 2008, ISBN 3-406-36472-1
- Margareta Mommsen: Wer herrscht in Russland? Der Kreml und die Schatten der Macht. 2. durchg. und erw. Auflage, Beck, München 2004, ISBN 3-406-51118-X
- Volker Ullrich (Hrsg.): Russland und der Kaukasus. Reihe: Fischer Weltalmanach aktuell, 72303. Fischer, Frankfurt am Main 2005, ISBN 3-596-72303-5
- Norbert Franz (Hrsg.): Lexikon der russischen Kultur. Primus, Darmstadt 2002, ISBN 3-89678-413-7
- Jörg Esefeld und Sascha Neroslavsky: Mojamo-Moja Moskva, Edition Esefeld & Traub, Stuttgart 2011 ISBN 978-3-9809887-5-9
- Klaus Bednarz (Hrsg.): Das Alte Moskau 1880–1920. C. J. Bucher, München 1983, ISBN 3-7658-0298-0

Linktipps:

- Russlandportal auf http://www.russland-news-247.de

- Moskauportal auf http://www.moskau-news-247.de

Inhaltlich zitiert zu den Themen "Moskau, Russland, Russische Föderation" aus der Internet-Enzyklopädie Wikipedia / Veröffentlicht am Freitag, dem 13.02.2015

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.