Aktuelle Pressemitteilungen

Marketing/Werbung

Spreadfilms setzt auf Full-Service-Portfolio

Spreadfilms - Von der Idee zum Film

Spezialist auf Film- und Audioproduktionen:„Spreadfilms” erweitert die Räumlichkeiten und seinen Leistungsumfang

Ob BMW, Red Bull, Sony Music, das BRK oder das Hotelportal HRS: Seit seiner Gründung im Jahr 2008 begeistert die Film- und Audioproduktionsfirma "Spreadfilms" bundesweit Kunden mit innovativen Ideen.
Ebenso wie sich der Ruf des Unternehmens für professionelle Film- und Audioproduktionen erweitert hat, ist auch das Aufgabenfeld ausgedehnt worden. Es umfasst Werbe-, Image- und Produktfilme, ebenso wie Radiospot und 3D-Animationen. Schluss endlich alles, was mit Bewegtbild und Audio zu tun hat.

Von der ersten Idee bis zum fertigen Produkt: Als Fullservice-Unternehmen unterstützt "Spreadfilms" seine Kunden bei einer gezielten Mediaplanung, kümmert sich um die einzelnen Schritte oder arbeitet auch eng mit Werbeagenturen zusammen. Geschäftsführer Andreas Ramelsberger: "Es gibt zunehmend mehr Einrichtungen, Unternehmen oder neugegründete Firmen, die gegenüber Kunden, Auftraggebern oder Mitarbeitern einen erhöhten Erklärungs- bzw. Werbebedarf haben. Mit unserem eingespielten Team an gut ausgebildeten Spezialisten für die einzelnen Bereiche können wir hier ein breites Portfolio im Bereich Audio und Film anbieten und Produktionsstandards auf Premiumniveau garantieren."
Aus diesem Grund hat "Spreadfilms" die Zahl der Mitarbeiter auf elf aufgestockt und sich auch räumlich vergrößert. So steht in der Hauptniederlassung in Traunstein jetzt ein klangoptimiertes, großzügiges neues Studio für Inhouse-Produktionen sowie Greenwall- und Effektaufnahmen zur Verfügung. Die neue Colour-Grading-Suite mit spezieller Ausstattung bietet die Möglichkeit für Highend-Filmproduktionen, die ein Höchstmaß an Exaktheit und Farbtreue verlangen.
Detaillierte Informationen gibt es unter Spreadfilms.de

 

Kunden Service

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.