Aktuelle Pressemitteilungen

Marketing/Werbung

Neptunus konstruiert Fanshop für Borussia Mönchengladbach

Fanshop für Borussia Mönchengladbach (Foto: Neptunus)

Im Borussia-Park, Spielstätte von Fußball-Bundesligist Borussia Mönchengladbach, hat Neptunus den „Fohlenshop“ konstruiert.

Das Unternehmen aus Düsseldorf, spezialisiert auf temporäre Bauten, montierte für die neue „Borussia-Welt“ eine semipermanente Gebäudelösung vom Typ Evolution II aus dem Neptunus-Repertoire auf rund 600 Quadratmetern Fläche.

Aktuell findet eine rege Bautätigkeit im Borussia-Park statt. Das Gelände wird derzeit erweitert, auch der Fanshop soll in einem späteren Abschnitt modernisiert werden. Ein Grund, warum Borussia Mönchengladbach sich für mindestens die nächsten zwei Jahre für eine semipermanente Gebäudelösung von Neptunus entschieden hat.

Ebenfalls ausschlaggebend waren die guten Erfahrungen des Bundesligisten mit der Arbeit von Neptunus. In der Vergangenheit hatte das Unternehmen bereits Hospitality Houses für die Borussia konstruiert und mit diesem Konzept für Begeisterung bei den Vereinsverantwortlichen gesorgt.

Semipermanente Bauten vom Typ Evolution von Neptunus bestechen vor allem durch hohe Flexibilität sowie simple und schnelle Montage. Besonders die Spaceframe-Dachkonstruktion, aufgebaut mit einem hydraulischen System, sorgt für rasche Konstruktionszeiten und macht die Evolution Modelle sowohl für kurz- aber auch für langfristige Einsätze von wenigen Monaten bis zu vielen Jahren interessant. Durch den modularen Aufbau im 5-Meter-Raster lässt sich das Gebäude in nahezu jede Location integrieren und in Höhe und Ausdehnung variabel erweitern. Dieses Prinzip überträgt sich damit auch auf die innere Gestaltung – Etagenböden, Unterteilung der Räumlichkeiten und die Integration der optionalen Einrichtung wie beispielsweise Automatiktüren und Rolltore lassen sich individuell an die Gegebenheiten anpassen.

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.