Aktuelle Pressemitteilungen

Kultur/Kunst

Sweeping Compendium - das einzig existierende Lehrbuch zum Thema Sweeping

"Sweeping Compendium" von Joachim Enck

Gitarrenspieler können dank Joachim Encks Buch "Sweeping Compendium" endlich notwendige Grundlagen und praktische Fertigkeiten auf einfache Weise erlangen.

Sweeping ist eine Methode, die von Gitarrenspielern gerne verwendet wird. Sowohl Anfänger als auch Jazzstudenten stehen dabei oft vor dem Problem, dass es zu dieser Spielweise keine Literatur gibt, die alle Informationen dazu in einem einzigen Buch zur Verfügung stellt. Joachim Encks neues Buch "Sweeping Compendium" sorgt für Abhilfe. Es handelt sich bei seinem Werk um das derzeit einzig existierende, methodisch aufbereitete Lehrbuch zum Thema Sweeping - und das weltweit! Enck stellt darin anschaulich die gebräuchlichen Tonleitern und Arpeggien dar und vermittelt eine geprüfte und gleichzeitig hochmoderne Improvisationstechnik.

Gitarrenspieler können ihr Spiel dank "Sweeping Compendium" von Joachim Enck auf das nächste Level bringen. Durch die notwendigen theoretischen Kenntnisse und praktische Spielfertigkeiten, die in den verschiedenen Kapiteln vermittelt werden, sollte das Erlernen der Sweeping-Methode kein Problem mehr darstellen. Das Werk wird durch weiterführende Hinweise, ein Stichwortverzeichnis, ein Literaturverzeichnis und weitere Praxistipps für Gitarrenspieler ergänzt.

"Sweeping Compendium" von Joachim Enck ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7345-7729-1 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: www.tredition.de

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.