Aktuelle Pressemitteilungen

Kultur/Kunst

Pete Lincoln - All At Sea -

Pete Lincoln

SWEET-Sänger veröffentlicht Solo-Platte

Schon als Teenager hatte Pete die meiste Zeit eine Gitarre in den Händen. Er ist live sowie im Studio ein begnadeter Sänger und Musiker. Deswegen wundert es nicht, dass er in seiner Karriere mit namhaften Künstlern wie z.B. Sir Cliff Richard, Tina Turner, Shakin' Stevens und Sailor zusammengearbeitet hat und auch Solo als "Human Jukebox" viel unterwegs ist.

Seid 2006 ist Pete als Frontmann und Bassist der GlamRock-Legende SWEET auf der ganzen Welt unterwegs um die Fans zu begeistern.

"Ich liebte schon immer die Musik von Sweet – Unmengen an Hits. Es schien so, als ob sie die ganze Zeit im TV zu sehen waren als ich in den 70ern aufwuchs und sie sorgten immer dafür, dass ich neue Riffs und Akkorde auf meiner Gitarre lernen musste. Es ist echt Wahnsinn, das ich die Chance habe nun mit Sweet auf der Bühne zu stehen!"

Im Laufe der letzten Jahre entstanden aber auch eigene, fabelhafte und zeitlose Songs, die aus der Feder von Lincoln stammen. Mal poppig (All At Sea), mal rockig (Sold My Soul, Drive) oder mal sanft (Sometimes – In The Dead Of Night). Einige seiner Songs veröffentlicht er nun auf seinem Debütalbum, dass Ende September 2013 erscheinen wird.

Als kleinen Vorgeschmack kann man sich bereits ab Freitag, den 07. Juni die EP/Maxi-Single
bei allen gängigen Onlineportalen downloaden.

Sie trägt, wie auch der Titelsong, den Namen "All At Sea" und beinhaltet neben der Radio- und einer Acoustic-Version des Titelsongs, mit "Sold My Soul" und dem Titel "Sometimes (In The Dead Of Night), zwei weitere Songs, die aus Lincoln's Feder stammen.

Bis zur Veröffentlichung kann man sich mit dem brandneuen Video zu "All At Sea" die Wartezeit verkürzen.

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.