Aktuelle Pressemitteilungen

Kultur/Kunst

Die Hörbuch-Community hat den HörKules 2014 gewählt.

Heinz Dieter Sommer (re), der Hörfunk-Direktor des HR und der Schauspieler Udo Schenk (li) mit dem HörKules

Der 100-jährige, der aus dem Fenster stieg, hat das Rennen gemacht.

Der HörKules wurde am 12. März 2014 im Rahmen der WDR-Gala zum Deutschen Hörbuchpreis in Köln an Heinz Dieter Sommer, den Hörfunk-Direktor des Hessischen Rundfunks und den Schauspieler Udo Schenk überreicht. "Der 100-jährige, der aus dem Fenster stieg", eine Hörspielproduktion des Hessischen Rundfunks ist im Hörverlag erschienen. Die Plätze zwei und drei belegen: "Herzblut" von Volker Klüpfel und Michael Kobr erschienen bei OSTERWOLDaudio und "Anna Karenina" erschienen im Verlag DAV.

Der HörKules 2014

Bis 16. Februar 2014 waren die Leser des Hörbuch-Magazins und der Online-Plattform www.hoerkules.de aufgerufen ihren persönlichen Favoriten zu wählen. Aus einer Shortlist mit 10 Hörbuchtiteln konnten sich die Hörbuchfans im zweiten und finalen Wahlgang ihr Lieblingshörbuch auswählen. Zuvor hatte eine aus Buchhändlerinnen und Buchhändlern bestehende Jury eine 30 Hörbücher umfassende Longlists für den ersten Wahlgang, der am 31.12.2013 endete, aufgestellt. Der Hörbuch-Publikumspreis HörKules wird gestiftet von der Buchwerbung der Neun, München als Herausgeberin des HörBuch-Magazins für den Buchhandel.

Kontakt
Buchwerbung der Neun GmbH
Frau Brigitte Laxhuber
Projektleitung Hörbuch
Goethestraße 43
80336 München
Tel: 08276 - 51 97 57
blaxhuber@bwd9.de

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.