Aktuelle Pressemitteilungen

Kultur/Kunst

Die Farbe der Zeit ist zartbitter - 50 Gedichte beschäftigen sich mit dem Thema "Zeit"

"Die Farbe der Zeit ist zartbitter" von Norbert Rahn

Den Gedichten in Norbert Rahns "Die Farbe der Zeit ist zartbitter" liegt neben manch überraschender Wende eine ausgesprochen fantasievolle, konstruktive und humorvolle Gedankenwelt zugrunde.

Zeit ist ein Thema, das alle Menschen betrifft. Niemand kann sich der Zeit einziehen. Wir schauen auf unsere Vergangenheit zurück, leben in der Gegenwart und blicken mit Hoffnung oder Sorge auf die Zukunft. Manchmal hat man zu wenig Zeit und andere Momente ziehen sich wie Kaugummi in die Länge. Zeit ist definitiv und exakt und scheint gleichzeitig unberechenbar und sehr subjektiv zu sein. Genau um diese vielseitigen Aspekte der Zeit geht es in dem vorliegenden neuen Buch von Norbert Rahn: "Die Farbe der Zeit ist zartbitter".

Das kurzweilig verfasste und dennoch zum Nachdenken stimulierende Buch "Die Farbe der Zeit ist zartbitter" von Norbert Rahn enthält fünfzig Gedichte mit Bezug zur Thematik "Zeit" im weitesten Sinne. Die Thematik wird auf ansprechende Weise aus allen denkbaren Perspektiven beleuchtet, wodurch auch Bereiche wie Kindheit, Religion, Ethik, Natur und Humor Betrachtung finden. Allen Gedichten liegt neben manch überraschender Wende eine ausgesprochen fantasievolle, konstruktive und humorvolle Gedankenwelt zugrunde, so dass die Lesefreude für den Leser nicht zu kurz kommt.

"Die Farbe der Zeit ist zartbitter" von Norbert Rahn ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7469-7580-1 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.