Aktuelle Pressemitteilungen

Kultur/Kunst

Alienna - neuer Roman setzt sich mit Realitätsverlust und Sinnsuche auseinander

"Alienna" von Aliće Weiglein

Aliće Weigleins Protagonistin sucht in "Alienna" nach ihrem wahren Ich in einer Welt, die mehr scheint als sie wirklich ist.

Melanie sieht in ihrem Leben immer weniger Sinn und alles scheint ihr in der kalten Moderne seinen Wert zu verlieren. Sie sucht verzweifelt nach Glück, doch weiß oft nicht, was falsch und was richtig ist, da die Grenzen oft fließend sind. Melanie sucht zudem nach Liebe und Akzeptanz - doch wie kann sie von anderen für ihr wahres Ich akzeptiert werden, wenn sie selbst nicht weiß, wer sie wirklich ist? Die junge Frau sucht deswegen auch nach ihrem eigenen, innersten Kern der Wahrheit, was in einer Welt voller Trug und Schein nicht einfach ist.

So manche Leserin wird ihre eigenen Gedanken und Sorgen in "Alienna" von Aliće Weiglein wiedererkennen, denn die Protagonistin ist eine Frau, mit der sich viele identifizieren können. Weigleins Roman hat eine ernsthafte und philosophische Handlung, doch es fehlt trotzdem nicht an Spannung und jeder Menge interessanter Ereignisse, die Melanie auf mal sanfte, mal grobe Weise immer näher an die Antwort auf ihre Fragen bringen.

"Alienna" von Aliće Weiglein ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7469-0092-6 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.