Aktuelle Pressemitteilungen

Kultur/Kunst

A MILLION MILLION liefern Soundtrack zum Kinofilm "Die Kleinen und die Bösen"

Soundtrack zum Kinofilm "Die Kleinen und die Bösen"

Das Produzenten-Duo A MILLION MILLION produzierte für den Film "Die Kleinen und die Bösen" den Soundtrack.

Zum Start der Krimikomödie "Die Kleinen und die Bösen" mit Stromberg-Star Christoph Maria Herbst und Theater-Urgestein Peter Kurth in den Hauptrollen, ist der gleichnamige Brit-Pop geladene Soundtrack des Produzentenduos A Million Million erhältlich. Seit dem 03. September 2015 liefern sich die beiden Schauspieler in der schrägen Komödie von Regisseur Markus Sehr ein Leinwand-Duell der Extraklasse und sorgen mit schwarzem Humor für eine Liebeserklärung an Kleinkriminelle mit Herz.

"Die Kleinen und die Bösen" sind ein komödiantischer Krimi um einen Kleinkriminellen, der auf einmal Vater von zwei Kindern werden soll. Dabei setzt Filmemacher Markus Sehr auf eine schwarzhumorige Abrechnung mit der Arbeit von Bewährungshelfern, die mit Peter Kurth als Ex-Knacki Hotte und Christoph Maria Herbst als Bewährungshelfer Benno ihren filmreifen Höhenpunkt findet und an Komik und Absurditäten kaum zu toppen ist. Dass bei Hottes Cholerik und Bennos routiniertem Engagement Emotionen nicht zu kurz kommen, das versteht sich von selbst.

Passend zur Gefühlsgeladenen Leinwand-Achterbahn, liefert das deutsch-britische Komponisten- und Produzentenduo A Million Million einen 17 Tracks starken Soundtrack, der nicht weniger turbulent daher kommt. Irgendwo zwischen Brit-Pop-Größen wie Blur und Oasis bedienen sich die beiden Vollblut-Musiker nahezu allem, was das Spektrum der Popmusik hergibt und sorgen nicht nur mit Ausflügen in musikalische Gefilde wie dem portugiesischen Fado für Überraschungen.

Wie frisch es klingt und vor allem aussieht, wenn sich Können und Kreativität aus den europäischen Metropolen Berlin und London treffen, das zeigen A Million Million nun auch mit ihrer ersten Videoauskopplung zum Track "Sell Out". So führt die musikalische Reise im gewollt amateurhaft gedrehten Video geradewegs über einen gut besuchten Rummelplatz und besticht neben frisch klingenden Beats mit der Ohrwurmträchtigen Hook "I wanna get sell out".

A Millionen Millionen sorgen mit ihrem Debüt für rundum gute Laune und sind ein Muss für jeden, der sich kurzerhand in ein buntes Brit-Pop-Abenteur stürzen möchte. Kurz: "Die Kleinen und die Bösen" ist ein Longplayer, der den Sell-Out mehr als verdient hat.

Erschienen ist der Soundtrack über das Label Coin Film GmbH - ROBA Music und ab sofort über iTunes sowie in allen anderen digitalen Stores erhältlich. Unterstützung haben sich A Million Million für ihr Albumdebüt übrigens von Sängern wie Leonhard Eisenach (NÖRD), Rob Rayner und Peter D'Elia (The Beez), Luke Hawkins sowie den Sängerinnen Laura Daedelow (Children) und Katharina Franck (Rainbirds) geholt.

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.