Aktuelle Pressemitteilungen

IT/Software/Web 2.0

Multitouch Software B12-Touch Version 3 veröffentlicht

Beispiele der B12-Touch Software

Viele neue Multitouch Applikationen (Apps) und Funktionen

Die dritte Version der Multitouch Software B12-Touch des gleichnamigen Braunschweiger Unternehmens bietet im Vergleich zur Vorgängerversion eine ganze Reihe neuer Applikationen (Apps) und Funktionen. Auch das Content Management System (CMS) sowie das gesamte Design wurden umfassend überarbeitet. Bei einigen ausgewählten Kunden wie der Deutschen Bundesbank, Duravit, Procter & Gamble, Audi und Volkswagen läuft das neue System bereits.

Die neuen Applikationen (Apps) und Funktionen der jüngsten Versionsnummer von B12-Touch Version 3 werden interessierten Unternehmen zwischen November 2013 und März 2014 auf einer deutschlandweiten Promotionstour vorgestellt. Anfragen und Anmeldungen hierzu sind über die Website des Unternehmens B12-Touch.de möglich. Die größte Neuerung der aktuellen Version besteht darin, dass im Content Management System (CMS) über die zusätzliche Funktion "Suites" verschiedene Apps und Ebenen nach dem WYSIWYG-Prinzip ("What you see is what you get") zu eigenen Themenwelten zusammengestellt werden können. Dies ermöglicht eine deutlich höhere Flexibilität bei der Darstellung der Inhalte.

Alle Apps wurden in Version 3 grundsätzlich überholt und um kleinere Funktionen ergänzt,
so können mit der App "browser" mittlerweile auch PDFs dargestellt werden. Außerdem sind
zwei völlig neue Apps hinzugekommen. Mithilfe der App "marker" werden Bildern interaktive
Marker hinzugefügt, über die multimediale Zusatzinformationen abgerufen werden können.
Die Zeitstrahl-App "timeline" erlaubt es, geschichtliche Ereignisse zeitlich geordnet und
chronologisch hintereinander abzubilden.

Auch die Update-Funktion des Systems wurde noch einfacher gestaltet und um eine cloudbasierte
Lösung erweitert. Gleichzeitig wurde die Sicherheitsstufe bei den Updates noch weiter erhöht, vor allem, um den extrem hohen Standards einiger Banken gerecht wird. Eine weitere Neuerung von B12-Touch Version 3 besteht in der Vereinfachung des Angebot- und Preissystems. Kunden haben die Wahl, entweder das gesamte System mit CMS und sämtlichen Apps zum Selberpflegen für ein Jahr zu mieten oder ein zeitlich begrenztes Messe-Angebot wahrzunehmen, das nicht selbst gepflegt werden kann. Der Preis hiervon richtet sich nach Dauer und Aufwand.

Wer die neuen Funktionen der Multitouch Software kennenlernen möchte, kann sich ab
sofort über die Website B12-Touch.de für die Promotionstour anmelden.

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.