Aktuelle Pressemitteilungen

Internet/E-Commerce

Günstig und schnell Flüge buchen mit bailaho [bai:laa:hoo]

Auf bailaho-fly.de können günstige Flüge ausgesucht und sofort online gebucht werden.

Schnell und günstig Flüge zum günstigen Preis buchen - das versteckt sich hinter der Idee des neuen Internet-Portals www.bailaho-fly.de.

Mit einem weiteren Portal, über das Anwender schnell und einfach Flüge buchen können, schliesst die auf den Betrieb von Internet-Portalen spezialisierte Gesellschaft Bailaho mit Sitz in Baden-Baden ihre Aktivitäten im Bereich Reise & Touristik ab. Unter www.bailaho-fly.de können User ab sofort nach Flügen suchen und dabei aus unzählig vielen Abflug- und Ankunftsflughäfen im In- und Ausland auswählen. Das Portal arbeitet komplett unabhängig und liefert die Flugverbindungen mehrerer Airlines, wodurch der Anwender sich den günstigsten Flug auswählen kann.

"bailaho-fly.de ist eine optimale Ergänzung zu unserem Reiseportal bailaho-travel.de und unserem Online-Hotelbuchungsportal bailaho-hotels.de. Damit haben wir die Thematik Touristik & Reise komplett erschlossen und bieten unseren Besuchern ein Fullfillment-Angebot aus einer Hand." so eine Sprecherin der Betreibergesellschaft.

Beworben wird das Flugbuchungsportal im deutschsprachigen Raum über eine Werbekampagne auf Google via AdWords, auf Yahoo und Bing von Microsoft. Weiter werden spezifische Anzeigen auf Premium-Websites geschaltet, sowie zielgruppenorientiert auf Facebook und YouTube.

Das Hotelbuchungsportal ist das vierte Portal, das Bailaho lanciert. Mitte letzten Jahres wurde erfolgreich die Firmensuchmaschine bailaho [bai:laa:hoo] gestartet und im Markt etabliert und positioniert. Die Firmensuchmaschine bildet das Hauptgeschäftsfeld der Gesellschaft und verzeichnet über 1.300.000 eingetragene Unternehmen aus Deutschland, Österreich, der Schweiz und dem Fürstentum Liechtenstein.

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.