Aktuelle Pressemitteilungen

Blue Gecko Marketing GmbH

Ingenieurwesen

Wenger Engineering ist Goldsponsor der diesjährigen europäischen Comsol Konferenz 2013 in Rotterdam

Neben einem Ausstellungsstand in der begleitenden Fachausstellung ist die Wenger Engineering GmbH mit einem Vortrag mit dem Titel „Simulation of the molten glass sheets flow“ am Konferenzprogramm bete

Ulm, (30. August 2013) — Wenger Engineering GmbH, erfolgreicher Anbieter innovativer Thermodynamiklösungen sowie von Dienstleistungen im Bereich der Prozess- und Produktoptimierung, ist Gold-Sponsor der diesjährigen europäischen COMSOL Konferenz, die vom 23.-25. Oktober in Rotterdam, Niederlande stattfindet. Wenger Engineering positioniert sich als Premiumentwicklungspartner, insbesondere für thermodynamische und strömungsmechanische Aufgabenstellungen, und bietet mit seiner interdisziplinären Erfahrung sowie als langjähriger Partner und zertifizierter COMSOL Consultant ein breites Spektrum an thermodynamischen Simulationslösungen an.

Zur europäischen COMSOL Konferenz finden sich jährlich über 400 Ingenieure, Forscher und Wissenschaftler ein, um ihre Arbeiten vorzustellen, sich über innovative Technologien und bewährte Verfahren auszutauschen sowie um mit den Entwicklern von COMSOL Multiphysics und den COMSOL Partnern zu sprechen. Die Wenger Engineering GmbH genießt, als erster zertifizierter COMSOL Consultant in Deutschland, sowohl national als auch international einen guten Ruf und hat mit COMSOL Multiphysics bereits viele erfolgreiche Projekte für namhafte Unternehmen durchgeführt. Das Unternehmen bietet seine Dienstleistungen unter anderem für die Bereiche alternative Antriebe, erneuerbare Energien und für Prozess- und Produktoptimierung an. Ziel der Wenger Engineering GmbH ist es, Kunden mit innovativen Dienstleistungslösungen zu unterstützen und zu deren Erfolg beizutragen. Am Ausstellungsstand in der begleitenden Fachausstellung bietet das Unternehmen den Teilnehmern der Konferenz die Gelegenheit, sich über das Dienstleitungsangebot des Unternehmens zu informieren und gegebenenfalls erste Vorgespräche zu möglichen Projekten und Aufgabenstellungen zu führen.

"Wir freuen uns die europäische COMSOL Konferenz auch in diesem Jahr wieder, wie bereits in den vergangenen zwei Jahren, als Gold-Sponsor zu unterstützen. Als Dienstleistungsunternehmen ist es für uns enorm wichtig, auf Veranstaltungen, wie der unseres Partners COMSOL Multiphysics, Präsenz zu zeigen und mit Kunden und Interessenten vor Ort aktuelle Herausforderungen persönlich zu besprechen", sagte Dr.-Ing. David Wenger, Geschäftsführer bei Wenger Engineering GmbH. "Auf der COMSOL Konferenz treffen wir ein großes, fachkundiges Publikum aus den unterschiedlichsten Branchen an. Neben unseren bestehenden Kunden haben wir daher in den vergangenen Jahren auch immer sehr viele neue Interessenten getroffen und sie von unserem Leistungsangebot als Entwicklungspartner überzeugt."

Neben der Teilnahme an der begleitenden Fachausstellung ist die Wenger Engineering GmbH mit einem Vortrag mit dem Titel "Simulation of the molten glass sheets flow" am Konferenzprogramm beteiligt. Der Beitrag beschreibt die optimierte Systemauslegung eines Glasscheibenherstellungsprozesses unter Berücksichtigung der strömungstechnischen Randbedingungen der Glasschmelze. Ziel der Auslegung ist die bestmögliche Steuerung des Herstellungsprozesses.

Weitere Informationen über das Gold-Sponsoring von Wenger Engineering finden Sie unter:
www.wenger-engineering.de/simulation/gold-sponsor-auf-der-comsol-conference-2013.html.

Das Programm der COMSOL Konferenz 2013 in Rotterdam finden Sie unter: www.comsol.com/conference2013/europe/program/

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.