Aktuelle Pressemitteilungen

Informationen/Medien

Welche neuen Regeln sind für die Risikotragfähigkeit zu beachten? Seminare in Stuttgart

S&P Seminare Risikocontrolling

Neuausrichtung Risikotragfähigkeit - Kapitalplanung - Liquiditätsplanung - Anforderungen SREP

Unsere nächsten Seminare finden Sie direkt in

Frankfurt & München 28.01.2020

Berlin & Stuttgart 17.03.2020

Hamburg & Düsseldorf 21.04.2020

Buchen Sie Ihr Seminar bequem und einfach online über unser Anmeldeformular.


Zielgruppe:

> Vorstände, Geschäftsführer und Führungskräfte bei Banken, Sparkassen und Genossenschaftsbanken
> Führungskräfte und Spezialisten aus den Bereichen Compliance, Risikomanagement, Gesamtbanksteuerung und Interne Revision


Seminarprogramm:

Neue Anforderungen an die Risikocontrolling-Funktion

> Ordnungsgemäße Geschäftsorganisation §25a KWG als Vorgabe für das Interne Risikomanagement
> Neuerungen bei der aufsichtlichen Beurteilung bankinterne Risikotragfähigkeitskonzepte
> Erweiterte Verantwortlichkeiten des Risikocontrolling-Beauftragten
> Prozessprüfungen bei risikorelevanten Limitgenehmigungen - Identifizierung der relevanten Entscheidungsprozesse


Zukunftsgerichteter Kapitalplanungsprozess mit SREP und ICAAP

> Neue Vorgaben für den Kapitalplanungsprozess: Welche Auswirkungen ergeben sich für die Ermittlung der Risikotragfähigkeit ?
> Neuerungen in den Bereichen Risikomessung und -begrenzung
> Ampel- und Warnsysteme: Optimale Verzahnung von Prozess- und Steuerungsimpulsen
> Aufbau von unterschiedlichen Szenarien im Kapitalplanungsprozess
> Neue Vorgaben an das Limitsystem mit TLAC/MREL


Steuerung und Überwachung von Liquiditätsrisiken

> Verschärfte Anforderungen an die Liquiditätssicherung
> Einrichtung eines MaRisk-konformen Verrechnungssystems - Umsetzung der 5 maßgeblichen CEBS-Leitlinien
> Einfache Verrechnungssysteme für Institute mit kleinteiligem Kundengeschäft und stabiler Refinanzierungsbasis
> Auswahl der optimalen Bewertungs- und Verrechnungspreiskurve
> Diversifikation der Refinanzierungsquellen und der Liquiditätsreserven
> Refinanzierungsplan: Verzahnung von Strategie, Risikoappetit, Geschäftsmodell und Überlebenshorizont
> Bemessung der Liquiditätsreserven in normalen Marktphasen und in Stressphasen


Die inhaltlichen Details sowie viele weitere Informationen finden Sie direkt hier.

Sie haben noch Fragen oder wünschen eine persönliche Beratung? Unser Service-Team steht Ihnen gerne jederzeit zur Verfügung: 089/452 429 70 100

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.