Aktuelle Pressemitteilungen

Informationen/Medien

Kostenlos und legal Filme online als Stream anschauen

Das Portal Kostenlos-Filme-Gucken(.de) bietet die Möglichkeit gratis und vollkommen legal im Internet Filme anzuschauen.

Bereits mehr als 10 Jahre ist es her, als diverse Portale & P2P-Software den Markt für illegales Filesharing revolutionierte. Heute gibt es neue Portale, welche deutlich professioneller agieren und die Software wurde weitestgehend durch direkte Downloads abgelöst.

Als es vor 10 Jahren noch Musik-Files waren, welche illegal heruntergeladen wurden, sind es heute weitestgehend Filme. Die Musikindustrie hat mittlerweile reagiert und es gibt diverse Abo-Modelle, die die illegalen Websites obsolet machten. Doch im Bereich von Filmen gehen die Machenschaften weiter. In den letzten Monaten und Jahren haben insbesondere kino.to und MegaVideo durch groß angelegte Razzien auf sich aufmerksam gemacht. Exakt dadurch wurde auch das riesige Potential bekannt: Einige dieser Websites haben mehrere Millionen Besucher pro Tag!

Im Bereich der Filme gibt es jedoch – leider! - immer noch wenige legale Möglichkeiten, sich Filme direkt online anzuschauen. In den USA und England wurde das enorme Potential bereits erkannt und dort gibt es deutlich mehr Angebote. In Deutschland versuchen einige TV-Sender und Verlage auf eigene Faust, ein legales Stream Portal zu etablieren. Mit Maxdome, Videoload und Bild-Filme wurde bereits ein Anfang gemacht, doch die mehr als 1 Dutzend Portale sind für Nutzer äußerst unübersichtlich.

Genau dies dachte sich auch Benjamin Fiege, Betreiber der Website kostenlos-filme-gucken.de, welche eine Art Katalog für legale und kostenlose Filme im Internet darstellt. „Da ich selbst gerne online Filme schaue und keine gebündelte Datenbank im Internet gefunden habe, habe ich eine eigene Datenbank ins Leben gerufen.“ und weiter „Bisher ist mein Portal ein riesiger Erfolg: Mit mehr als 300 Filmen und monatlichen Wachstumsraten im 2-Stelligem Prozentbereich bin ich sehr zufrieden!“

Dies ist auch kein Wunder, „kostenlos Filme gucken“ hat eine Lücke geschlossen: Das Portal stellt jeden Film ausführlich vor und verweist auf die bekannten Portale der Verlage und TV-Sender. Somit können Nutzer über eine einzige Website auf die Angebote von mehr als einem Dutzend Portale zugreifen.

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.