Aktuelle Pressemitteilungen

Rainer Fischer Immobilien

Immobilien

Pullach bei München - Neuer Immobilienmarktbericht

Rainer Fischer

Immobilienpreise in einem der schönsten Vororte Münchens

Pullach ist ein begehrter Wohnort. Die etwa 9.000 Einwohner zählende Gemeinde im Süden Münchens bietet einen direkten Blick auf die Alpen, einen idyllischen Ortskern und ein reges Gemeindeleben. Im Vergleich zu anderen Gemeinden im Umland Münchens liegen die Immobilienpreise hier im Schnitt deutlich höher. Überregional bekannt war Pullach als Sitz des Bundesnachrichtendienstes, der seit 2016 größtenteils nach Berlin übergesiedelt ist.

Immobilienpreise für Pullach, (statistische Mittelwerte, Angebotspreise Februar 2019 - Februar 2020):

Verkaufsangebote für Häuser in Pullach:
55 Offerten zum Hausverkauf wurden im vergangenen Jahr für Pullach registriert, 10 davon für neue Häuser ab Baujahr 2019. Die meisten der Angebote entfielen auf Einfamilienhäuser, Villen und Doppelhaushälften, in geringerer Zahl standen auch einige Reihen- und Mehrfamilienhäuser zum Verkauf. Für Einfamilienhäuser wurden im Durchschnitt Quadratmeterpreise um die 12.800 € pro m² errechnet, was für ein durchschnittliches Einfamilienhaus mit 250 m² beispielsweise knappe 3,1 Mio. € Kaufpreis ergibt. Für Doppelhaushälften lag der Quadratmeterpreis rund 1.000 €/m² darunter, eine 150 m² Doppelhaushälfte läge damit preislich im Schnitt bei etwa 1,7 Mio. €. Für Häuser, die als Villa inseriert waren, lag der Quadratmeterpreis bei durchschnittlich gut 14.000 €/m².

Verkaufsangebote für Wohnungen in Pullach:
Traditionell sind in Pullach zahlenmäßig deutlich weniger Wohnungen als Häuser auf dem Immobilienmarkt verfügbar. So waren im letzten Jahr insgesamt 37 Wohnungen, zum Verkauf ausgeschrieben, Neubauobjekte waren keine darunter. Gebrauchte Eigentumswohnungen wie Etagenwohnungen, Gartenwohnungen, Dachterrassenwohnungen, wiesen im Allgemeinen einen Quadratmeterpreis zwischen 6.000 und 9.000 € pro m² auf, im allgemeinen Mittel ca. 7.300 € pro m². Damit gab es eine durchschnittliche 75 m² Etagenwohnung für rund 550.000 €.

"Pullach ist einfach herrlich am westlichen Isarhochufer gelegen und deswegen mit seinem malerischen Ortszentrum und seinen Ortsteilen Großhesselohe und Höllriegelskreuth ein sehr beliebter Wohnort.", meint Rainer Fischer, Immobilienmakler und Inhaber der Firma Fischer Immobilien, Rainer Fischer, vom Rotkreuzplatz aus München Neuhausen.

"Pullach ist einfach herrlich am westlichen Isarhochufer gelegen und deswegen mit seinem malerischen Ortszentrum und seinen Ortsteilen Großhesselohe und Höllriegelskreuth ein sehr beliebter Wohnort.", meint der Inhaber der Firma Fischer Immobilien, Rainer Fischer aus der Nymphenburger Straße in der Münchner Maxvorstadt.

Quellen: Wikipedia, Auswertung vom Immobilienmakler-Büro Fischer, München, Immobilienpreise und Quadratmeterpreise aus dem Statistikprogramm der IMV Marktdaten GmbH. Dieser Bericht ersetzt keine qualifizierte Wertermittlung eines Sachverständigen oder Maklers aus München bzw. Pullach. Auch handelt es sich dabei um Durchschnittswerte, die nur bedingt zu individuellen Kalkulationen herangezogen werden können. Keine Gewähr für Korrektheit und Vollständigkeit der Angaben.

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.