Aktuelle Pressemitteilungen

Immobilien

Immobilien effektiver verkaufen

Immobilienverkäufer erleben derzeit ein günstiges Verkaufsumfeld. Mit dem richtigen Partner und einem guten Immobilienmarketing lassen sich gute Verkaufspreise erzielen.

Die Immobilienpreise boomen und Immobilienverkäufe ermöglichen hohe Gewinne. Gerade in Metropolregionen wie München, Hamburg, Düsseldorf, Nürnberg und Berlin winken hohe Verkaufspreise. Aber auch in mittelgroßen Städte sind die Preise in den vergangenen zwei bis drei Jahre eindrücklich gestiegen. Grundsätzlich können Verkäufer derzeit einen sehr guten Verkaufspreis erzielen. Doch ein Verkauf auf eigene Faust kann viel Zeit in Anspruch nehmen. Anzeigen schalten, Termine vereinbaren und Besichtigungen durchführen kann nicht nur Zeit, sondern auch Nerven kosten, denn oft dauert es mehrere Monate, bis der richtige Kaufinteressent gefunden wird. Die Hinzuziehung eines Profis kann dem Eigentümer viel Arbeit abnehmen, Zeit sparen und die Erzielung eines höheren Kaufpreises ermöglichen.

Ein Fachmann übernimmt nicht nur die Schaltung der Verkaufsanzeigen und die Durchführung von Besichtigungen, sondern kümmert sich auch um die Vertragsabwicklung. Sein enormes Verhandlungsgeschickt und seine umfassende Interessentendatenbank ermöglichen es ihm, einen schnellen und effektiven Vertragsabschluss herbeiführen.

Oft besitzt der Eigentümer nicht das richtige Handwerkszeug und entsprechende Kontakte, um seine Immobilie zeitnah und gewinnbringend zu veräußern. Ein Profi kann sie einem adäquaten Bewerberkreis fachgerecht präsentieren und meist einen deutlich höheren Verkaufspreis erzielen. Somit lässt sich eine Immobilie durch einen Fachmann schneller und lukrativer veräußern. Hiervon profitieren viele Eigentümer, die ihre Immobilie, gerade in Boomzeiten, gewinnbringend verkaufen möchten.

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.