Aktuelle Pressemitteilungen

Immobilien

Fertighäuser im Trend

Best Finance Immobilien GmbH

Bei Fertighäusern denken die meisten Menschen bislang an schlichte Einfamilienbauten, klassischerweise in Neubaugebieten. Doch die Fertigbau-Branche sucht ständig nach neuen Märkten.

Das eigene Heim gilt als beste Vorsorge fürs Alter.
"Zwei Drittel aller Bürger sehen im Immobilienbesitz die - ideale Form der Alterssicherung.
Die Überlegung, günstigen und schnellen Wohnraum zu generieren, wirft das Segment des Fertighausbaus in den Fokus", sagte Yvonne Lüer, Geschäftsführerin der Best Finance Immobilien GmbH.

In Berlin steht er schon, der Zukunftstraum der Fertighaus-Branche. Ein Wohnhaus mit sieben Stockwerken im Prenzlauer Berg. Das Gebäude für sechs Familien in Holzbauweise in einer Baulücke zu errichten dauerte zehn Monate.

Doch warum spricht es auch hier zu Lande immer mehr Menschen an.
"Die moderne Optik, die kurze Bauzeit und auch noch energiesparend, Fertighäuser liegen bei Bauherren im Raum von Baden-Württemberg voll im Trend", erklärte Yvonne Lüer.

Zeit ist Geld. Die Bauherren schätzen vor allem die Zeitersparnis durch das unkomplizierte Schnellbausystem - und das besonders im Süden Deutschlands. In Baden-Württemberg wird schon fast jedes vierte Haus in Holzfertigbauweise errichtet.

"Das Eigenheim ist für die meisten Menschen die größte Investition Ihres Lebens. Bei der Wahl des Anbieters für Fertighäuser sollten die Kunden daher sehr kritisch sein, die Menschen sollten vor allem auf Fairness und Seriosität achten", rät Yvonne Lüer.

Doch welche Fertighausanbieter gelten als besonders fair? Darüber wissen am besten erfahrene Bauherren bescheid. Statistiken und Analysen sind auf verschiedenen Fachportalen veröffentlicht.




 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.