Aktuelle Pressemitteilungen

Handel/Waren/Service

Tapas blau-weiß – ein Stück „Wies’n“ im Haus

Bayerische Appetithappen, stilgerecht präsentiert. Foto: VEGA

VEGA präsentiert Tipps rund um bayerisches Brauchtum.

Tradition und Brauchtumspflege sind in Bayern fest verankert. Vielerorts werden die oft seit Jahrhunderten bestehenden Volksfeste gefeiert. Stolz zeigt man sich in Dorf und Stadt nach altem Brauch in heimischer Tracht – so wie beim Münchener Oktoberfest, das Gäste aus aller Welt anlockt. Wer die traditionelle bayerische "Wies’n"-Stimmung in den eigenen Gasträumen aufgreifen möchte, der findet bei VEGA tolle Anregungen: Ab sofort präsentiert der Gastro-Ausstatter unter www.vega-direct.com die besten Tipps für eine gelungene Oktoberfest-Atmosphäre.

Ein frisch gezapftes Bier gehört dazu, und natürlich die typisch bayerischen Schmankerl wie Wurstsalat, "Obazder", Fleischpflanzerl & Co., die längst auch Nordlichtern schmecken. Innovativ wird es, wenn man die weiß-blauen Gaumenkitzler als "Bayrische Tapas" anbietet. Das Schönste an den originellen Mini-Portionen: Man kann mehrere davon auf einmal probieren. Im VEGA Sortiment gibt es hierzu eine riesige Auswahl an passenden Mini-Artikeln aus Glas und Porzellan, Bügelverschlussgläser und Cloches, Mini-Cocottes aus Steingut oder rustikale Speisenbretter aus Holz in verschiedensten Formen und Größen. Damit lassen sich die Appetit-Happen stilgerecht präsentieren und das ländliche Speisen wird zum echten Erlebnis für die Gäste.

Damit die weiß-blaue Gemütlichkeit möglichst authentisch rüberkommt, ist das passende Drumherum besonders wichtig. Besteck im traditionellen Landhaus-Stil, Stoffservietten mit Karomustern und rustikale Speisekarten bringen Festzeltlaune und machen Lust aufs Feiern nach bayerischer Art. Unverzichtbar für den perfekten "Wies’n"-Look sind Deko-Elemente wie Herzen, Trockensträußchen und Weizenbündel, Flechtkörbe und hölzerne Teelichthalter, Kuhglocken und vieles mehr. VEGA zeigt dazu ein Füllhorn an Ideen, die es Gastronomen einfach machen, das Trend-Thema Oktoberfest im eigenen Haus umzusetzen.

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.