Aktuelle Pressemitteilungen

Handel/Waren/Service

Ein Weinerzeuger mit großem Namen: Franz-Wilhelm Langguth Erben

Franz-Wilhelm Langguth Erben ist eine namhafte, private Kellerei, deren Wurzeln bis ins Jahr 1789 zurückreichen. Die ausgezeichnete Lage direkt an der Mosel bringt Weine bester Qualität.

Eine exzellente Lage und ausgezeichnete Rebsorten werden auf diesem Weingut vereint und sind verantwortlich für eine erstklassige Weinqualität. Der Name Franz-Wilhelm Langguth Erben ist unter Weinkennern schon lange ein Begriff, der ehrfürchtige Bewunderung auslöst. Die Weine dieser Kellerei sind heute weltweit bekannt. Im Online-Shop werden jedoch nicht nur die eigenen, sondern auch hervorragende Weine anderer Produzenten angeboten.

Die Erben Spätlese aus dem Hause Langguth ist längst eine Legende. Es handelt sich dabei aber nicht um reinen Zufall, sondern um jahrelange Erfahrung, großes Fachwissen und Engagement.
Weineinkauf über das Internet ist eine Frage des Vertrauens. Das Unternehmen verkauft über 50 Millionen Flaschen im Jahr in die ganze Welt und gehört damit zu den größten Weinanbietern weltweit. Ein neuartiges Suchsystem auf der Homepage ermöglicht das Suchen und Finden des gewünschten Weines innerhalb nur weniger Klicks. Eine sorgfältige Auswahl der Weine, sowie ein einwandfreies Preis-Leistungs-Verhältnis haben schon zahlreiche Kunden überzeugt. Außerdem wird zu jedem Wein, sowie der dazugehörigen Region eine ausführliche Beschreibung geliefert.

Das Sortiment wird ergänzt durch ein großes Angebot an Spirituosen aus dem Hause Berliner BärenSiegel. Das Unternehmen Langguth Erben engagiert sich als Weinbauer weltweit und hat auf diese Weise die Möglichkeit, aktiv an der Gestaltung der jeweiligen Weine mitzuwirken.
Weitere Informationen, sowie die gesamte Produktpalette stehen unter der Internetadresse www.langguth.de für Weinliebhaber und andere interessierte Personen bereit.

Verantwortlich für die Einstellung des Textes ist DieWebAG.

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.