Aktuelle Pressemitteilungen

Handel/Waren/Service

Bischoff & Munneke GmbH Gebrauchtmaschinen – zuverlässiger Partner für den Gebrauchtmaschinenerwerb

Das Unternehmen Bischoff & Munneke GmbH Gebrauchtmaschinen ist genau der Ansprechpartner den Kunden benötigen, wenn sie sich für den Kauf von Gebrauchtmaschinen aus der pharmazeutischen Industrie ents

Seit mehr als 30 Jahren ist die Bischoff & Munneke GmbH Gebrauchtmaschinen im Bereich des weltweiten Handels von Gebrauchtmaschinen dieses Bereiches tätig und bietet neben gebrauchten Pharma-Maschinen auch gebrauchte Maschinen aus den Bereichen Chemie, Kosmetik, Lebensmittel, Farben und Lack an.

Die Gebrauchtmaschinen, die durch das Unternehmen vertrieben werden, sind in der Regel in einem guten bis sehr guten Zustand, was auf das hohe Niveau des deutschen Instandhaltungswesens zurückzuführen ist. Aus diesem Grund können die pharmazeutische Maschinen und Anlagen, die selbstverständlich regelmäßig überprüft, gewartet und validiert werden, dem Kunden noch viele Jahre sinnvollen und produktiven Nutzen bringen. Gerade für Unternehmen im Aufbau, kann dies einige Vorteile bieten. Alle gebrauchten Maschinen, Anlagen und Geräte werden, wenn es dem Unternehmen möglich ist, in der eigenen Werkstatt von Fachleuten überprüft und auch die Umbauten, Reparaturen und Überholungen werden entweder durch das Unternehmen selbst oder von externen Dienstleistern, bzw. dem Hersteller durchgeführt. Auf diese Weise kann das Unternehmen für hohe Qualität der Gebrauchtmaschinen Sorge tragen.

Häufig wird die Bischoff & Munneke GmbH sogar von Herstellern empfohlen, da das Unternehmen den Namen der Hersteller auch auf dem Zweitmarkt mit hohem Qualitätsanspruch vertritt. Weitere Informationen zum Unternehmen und den angebotenen Leistungen finden Interessenten auf der Webseite.

Verantwortlich für die Einstellung des Textes ist DieWebAG.

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.