Aktuelle Pressemitteilungen

Gesundheitswesen/Wellness

Zwischen Ingwertee und Knie OP – neues Buch erklärt die psychosomatischen Ursachen von Krankheit

"Zwischen Ingwertee und Knie OP" von Martina Scholz

Martina Scholz zeigt in ihrem Buch "Zwischen Ingwertee und Knie OP" den Zusammenhang zwischen psychosomatischen Ärger und Stress und Krankheiten auf.

Krankheit entsteht nicht von heute auf morgen. Jahrelanger Stress, Ärger und ungelöste Probleme können uns krank machen. Der Ausbruch der Erkrankung geschieht in dem Moment, in dem das "Maß" voll ist. Dann gehen wir zum Arzt um die körperlichen Beschwerden zu lindern, aber die Ursache bleibt. Mit der psychologischen Kinesiologie hingegen wird den Ursachen von Ängsten, Erschöpfung und körperlichen Beschwerden auf den Grund gegangen. Alles hat eine Ursache, wir müssen nur herausfinden welche! Denn wir alle erleben im Laufe unseres Lebens Krisensituationen. Diese müssen gefunden und aufgelöst werden. Erst dann geht es auch mit der Gesundheit und den Lebensumständen wieder aufwärts.

Warum werden Menschen krank und wo liegen die Ursachen für diese Krankheiten? Autorin Martina Scholz begab sie sich auf die Suche nach alternativen Möglichkeiten, um diesen brennenden Fragen auf den Grund zu gehen. 20 Jahre später hat sie endlich die Antwort für sich gefunden... in der psychologischen Kinesiologie. In diesem Buch beschreibt sie diesen Weg und verdeutlicht die erfolgsversprechende Arbeit mit dieser Methode. Das Buch "Zwischen Ingwertee und Knie OP" ist für alle Menschen geeignet, die - wie die Autorin - auf der Suche nach neuen Wegen im Bereich Gesundheit und Stessbewältigung sind.

"Zwischen Ingwertee und Knie OP" von Martina Scholz ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-8495-7476-5 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Weitere Informationen zum Buch gibt es hier