Aktuelle Pressemitteilungen

Gesundheitswesen/Wellness

ZEQ zählt zum wiederholten Mal zu den "Besten Beratern" in der Sparte Health Care

Siegel Beste Berater 2020

Mannheim, 09.06.2020 - Brand eins Wissen und Statista zeichnen in ihrem Branchenreport jährlich die "Besten Berater" aus. ZEQ zählt auch in 2020 zu den "Besten Beratern" in der Sparte Health Care.

Welche der über 16.000 Unternehmensberatungen zu den besten Deutschlands gehören, wird durch Brand eins Wissen und Statistia jährlich branchenspezifisch analysiert. Dabei werden zum einen die Berater selbst befragt, welche Kollegen oder auch Konkurrenten sie für bestimmte Aufgaben empfehlen. Zum anderen werden Kunden befragt, welches Beratungsunternehmen zu ihren Favoriten zählt. Das Ergebnis aus beiden Befragungen führt dazu, dass eine Unternehmensberatung in die Bestandsliste der Studie "Beste Berater" aufgenommen wird. Diese gehört mit mehr als 3.300 Befragten zu den größten ihrer Art in Deutschland.
ZEQ zählt auch in 2020 zu den "Besten Beratern" in der Sparte Health Care
Seit 2014 gehören sowohl ZEQ als auch die Tochter 1K - Die Krankenhausberater, als spezialisierte Laborberatung, zu den TOP-Consultants im deutschen Gesundheitswesen. Neben den Beratungsfeldern Strategie, Wirtschaftlichkeit und Digitalisierung, zählen auch die Prozessberatung, Arbeitgeberattraktivität sowie Befragungen und Führungskräfteentwicklung zu den Expertisen der beiden Unternehmensberatungen. "Mit unserer Spezialisierung auf das Gesundheitswesen, arbeiten wir täglich gemeinsam mit unseren Kunden daran, dieses weiterzuentwickeln und stehen dabei insbesondere ‚für das beste Krankenhaus, das man sein kann'. So freuen wir uns, erneut als "Beste Berater" in der Sparte Health Care ausgezeichnet zu werden", kommentiert Dr. Nico Kasper, ZEQ-Vorstand die Auszeichnung.

 

Gesundheitswesen Health

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.