Aktuelle Pressemitteilungen

Gesundheitswesen/Wellness

Präzision mit Biss – das Dental Fräszentrum Köln

Am Standort Köln wirbt das Dental Fräszentrum mit höchster Präzision und einem breit aufgestellten Produktportfolio. Als Dienstleister der Dentaltechnik wissen die Experten zu begeistern.

Vor allem im Bereich der Dentaltechnologie kommt es auf höchste Präzision und eine möglichst geschlossene Fertigungskette an. Das Dental Fräszentrum Köln bietet Zahnärzten in der gesamten Republik seine Dienste an und stellt hierfür Technologie und Schnittstellen zur Verfügung. Durch die geschlossenen Produktionsabläufe können die gewünschten Zahn- und Implantat-Daten an das Fräszentrum übermittelt und dort mittels modernster Maschinentechnologie gefertigt werden. Dabei bietet das Unternehmen nicht nur Arbeiten mit den bekannten Standard-Materialien an, sondern fertigt auf Wunsch Implantate aus Materialien wie transluzentem Zirkon und High-Glas.

Die Arbeit mit solchen, noch recht selten verwendeten Materialien und den modernen Maschinen fordert von den Mitarbeitern des Dental Fräszentrums vor allem eine lebenslange Fortbildung in ihrem Fachbereich. Nur so kann mit der gewünschten Präzision gearbeitet werden. Diese Präzision ist ein enormer Faktor bei der Erstellung von Implantaten im Dentalbereich. Schließlich müssen die Einzelstücke, je sorgfältiger und genauer sie gearbeitet werden, umso seltener angepasst werden. Dies spart Zeit und Kosten sowohl für den behandelnden Arzt, als auch für den Patienten. Entsprechend motiviert arbeiten die Mitarbeiter an den jeweiligen Werkstücken und sorgen somit für ein schönes und ästhetisches Lächeln rund um die Republik.

Die verschiedensten Fertigungstechniken und Angebote finden Sie unter http://www.dmc-cologne.com, wo Sie weitere Informationen abrufen und sich tiefergehend über diese Firma informieren können. Ein strahlendes Lächeln dank hochwertiger Arbeitsleistung ist Ihnen hierbei gewiss.