Aktuelle Pressemitteilungen

Gesundheitswesen/Wellness

Gesund am Bildschirmarbeitsplatz mit der Jenimage EV Ergo Vertical Mouse

USB oder wireless - Die Jenimage EV Ergo Vertical Mouse ist in zwei verschiedenen Ausführungen erhältlich.

Jena, 14. Dezember 2016 - Eine ergonomische Maus lindert Beschwerden, die durch das RSI-Syndrom hervorgerufen werden. Neu im Sortiment des Spezialdistributors ist die Jenimage EV Ergo Vertical Mouse.

Jede Arbeit am Bildschirmarbeitsplatz birgt Risiken. Manche Mitarbeiter werden von quälenden Rückenschmerzen geplagt, andere klagen über Schmerzen in der Hand, dem Handgelenk, Arm oder der Schulter. Hervorgerufen werden diese in den meisten Fällen durch die Nutzung einer herkömmlichen Computermaus. Das sogenannte RSI-Syndrom ist auf dem Vormarsch, denn die Arbeitszeiten am Computer werden immer länger. Es entsteht durch eine verdrehte Hand-, Arm- und Schulter-Muskulatur.

Eine ergonomische Maus kann helfen, diese Beschwerden spürbar zu lindern. Sie reduziert außerdem durch eine neutrale Haltung des Unterarms und Handgelenks Verspannungen. Mitarbeiter, die bisher nicht unter Schmerzen leiden, können diesen effektiv vorbeugen. Die Jenimage EV Ergo Vertical Mouse vereint modernes Design mit dem optimalen Komfort basierend auf neuesten Erkenntnissen zu ergonomischen Mäusen. Das ergonomische Design dieser Maus positioniert die ganze Hand sowie auch das Handgelenk diagonal, sodass Schmerzen deutlich und spürbar reduziert werden. Die Maus bietet der Handinnenfläche eine griffige Oberfläche für eine optimale und stabile Benutzung.

Diese Maus ist für Rechtshänder und eignet sich für kleine bis mittelgroße Hände. Die Maus ist sowohl als USB-Variante als auch wireless mit einem integrierten Akku erhältlich. Beide Varianten können ab sofort vom Fachhandel direkt über Quinta oder über Etailer für Endkunden bezogen werden.

 

Gesund Hand Schmerzen

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.