Aktuelle Pressemitteilungen

Gesundheitswesen/Wellness

24 Stunden Pflege aus dem Ausland

Aufgrund des demographischen Wandels wird die Versorgung unserer pflegebedürftigen Bevölkerung immer notwendiger.

Neben dem hohen Pflegekräftemangel steigt daneben die Anzahl an pflegebedürftiger Menschen in Deutschland rasant. Unsere Pflegeheime sind stark betroffen vom Fachkräftemangel und können die Pflege nicht mehr ausreichend umsetzen. Pflegeheime mussten aufgrund von Personalmangel sogar schon schließen.

Umso wichtiger ist es in unserer heutigen Zeit, auf Alternativen zu reagieren! Eine Alternative zur Pflege durch Angehörige oder zum Pflegeheim ist die 24 Stunden Pflege mit Pflegepersonal aus Osteuropa, vorzugsweise durch polnische Pflegekräfte. Die EU-Osterweiterung hat diese großartige Möglichkeit hervorgebracht. Bei der 24 Stunden Pflege zieht die Pflegekraft mit in den Haushalt der pflegebedürftigen Person ein und steht neben ihrer regulären Arbeitszeit, die im Arbeitsvertrag mit dem polnischen Unternehmen geregelt ist, in einer 24 Stunden Rufbereitschaft dem Pflegebedürftigen zur Verfügung. Die Pflegekraft übernimmt alle anfallenden Aufgaben rund um die Grund- und Intimpflege wie zum Beispiel: Unterstützung beim Toilettengang, Mundpflege, Haare waschen und kämmen, Hand- und Fußpflege, Rasieren. Darüber hinaus bietet sie zum Beispiel auch Unterstützung beim An- und Auskleiden, übernimmt eine Erinnerungsfunktion bei der Medikamenteneinnahme und unterstützt beim Gehen.

Zusätzlich ist ein toller Nebeneffekt, dass die Pflegekraft durch ihre ständige Präsenz dem Pflegebedürftigen immer Gesellschaft bieten kann. Die Pflegekraft übernimmt mit dem Pflegebedürftigen Spaziergänge, Gespräche, Gesellschaftsspiele, Fernsehen, Begleitung zu Ärzten, Gesellschaftsspiele, Vorlesen und vieles mehr.

Bei dem 24 Stunden Pflege Modell wird die Pflegekraft vom Unternehmen aus dem EU Ausland nach Deutschland für den jeweiligen Betreuungsauftrag entsendet. Gesetzliche Grundlage für den Vertrag zwischen dem deutschen Kunden und dem ausländischen Unternehmen ist die Dienstleistungsfreiheit, die eine legale Beschäftigung von Pflegekräften innerhalb der EU ermöglicht. Dadurch wird den deutschen Familien eine legale und bezahlbare Lösung in der häuslichen Pflege ermöglicht.

SunaCare ist auf dem deutschen Markt eines der führenden Vermittler für Pflegedienstleistungen aus dem EU Ausland. Weiter Informationen erhalten Sie unter: www.sunacare.de