Aktuelle Pressemitteilungen

Forschung/Wissenschaft

Meteoriten aus dem Jenseits - ein philosophisches Buch offenbart revolutionäres Gedankengut

"Meteoriten aus dem Jenseits" von Antoine Sourbier

Antoine Sourbier beschäftigt sich in "Meteoriten aus dem Jenseits" mit der Herkunft der Menschen und dem wahren Gott.

Es ist höchste Zeit, dass die Anhänger anderer Religionen keine Heiden, Giaur, Ungläubige oder Unmenschen sind, die man hassen und verachten, oder, die man, wenn es sein muss, auch mit Gewalt bekehren oder ausrotten sollte. Antoine Sourbier erklärt in "Meteoriten aus dem Jenseits", warum und diskutiert darin, auf welche Weise die Aufteilung in verschiedene Religionen einen derartig negativen Einfluss auf die Welt hatte - und immer noch hat. Wenn es Gott gibt, dann ist der Mensch absolut unfähig, Gott zu erkennen, zu verstehen oder zu beschreiben. Er behauptet, dass nicht Gott den Mensch nach seinem eigenen Wesen schuf, sondern gerade umgekehrt.

Das philosophische Buch "Meteoriten aus dem Jenseits" stellt den Lesern das einfache, wie selbstverständlich zu verstehende, aber dennoch explosiv revolutionäre Gedankengut von Antoine Sourbier vor. Darin bezeugt Sourbier, dass das Leben, das ICH, das Gewissen und die Liebe zwar in dieser Welt existieren, aber nicht von ihr stammen. Diese, dem Menschen eigenen Güter, stammen aus einer völlig fremden, anderen, jenseitigen Welt. Das Buch richtet sich an Leser aller Glaubensrichtungen. Denn im Grunde genommen hat das Leben überall den gleichen Ursprung und sollte dementsprechend respektiert werden.

"Meteoriten aus dem Jenseits" von Antoine Sourbier ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7482-7554-1 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.