Aktuelle Pressemitteilungen

Familie/Haus/Kinder

Nora - Was ist denn eigentlich normal?

"Nora" von Tanja Gricar

Mit ihrem liebevoll gestalteten Kinderbuch "Nora" möchte Tanja Gricars vermitteln, dass die unterschiedlichsten Lebenssituationen keine Rolle spielen und alle Menschen wertvoll sind.

Nora ist ein Mädchen, das gerne mit Autos spielt und erzählt bekommt, dass das eigentlich nicht normal ist. Doch dann stellt sich die Frage, was denn überhaupt normal ist? Ist eine Familie mit Mutter, Vater und Kind normaler als eine alleinerziehende Mutter? Ist ein Kind, das die getragenen Klamotten der älteren Geschwister anzieht weniger normal als ein Kind, das immer die neusten Modetrends gekauft bekommt? Die Frage "Was ist normal?" wird durch die Beschreibung von verschiedenen Lebenssituationen und viele Illustrationen beantwortet.

"Nora" von Tanja Gricar wendet sich vor allem an Kinder ab dem vierten Lebensjahr und kann sowohl als Vorlesebuch als auch als Lesebuch verwendet werden. Kinder erhalten durch Nora einen Einblick in die unterschiedlichsten Lebenssituationen und lernen, dass es keinen Sinn macht, sich selbst und andere Menschen aufgrund des Wortes "normal" zu beurteilen. Die Geschichte von Nora zeigt nämlich, dass die unterschiedlichsten Dinge normal sind und der wahre Wert eines Menschens nicht von den materiellen Umständen abhängt.

"Nora" von Tanja Gricar ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7345-4834-5 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: www.tredition.de