Aktuelle Pressemitteilungen

Familie/Haus/Kinder

Der Detektiv denkt dreimal schief - eine heitere Detektivgeschichte für Kinder

"Der Detektiv denkt dreimal schief" von christian Seidl

Junge Leser nehmen in Christian Seidls "Der Detektiv denkt dreimal schief" an einer abenteuerlichen Suche teil.

Susi ist nach einer Auseinandersetzung mit ihrer Mutter spurlos verschwunden. Die Mutter schreibt deswegen eine Nachricht an einen Detektiv, der dafür bekannt ist, alles wieder finden zu können. So sollte er also keine Probleme damit haben, ihre Tochter aufzuspüren. Oder etwa doch? Er beginnt seine Suche, aber muss bald fest stellen, dass Susi sich nicht an den Orten, die er absucht, versteckt - und dass sie auch nicht in ein Mauseloch gefallen ist. Was ist mit Susi nur geschehen? Der Detektiv muss bald erkennen, dass er alleine nicht weiter kommt und Hilfe benötigt.

Die unterhaltsame Handlung des Buches "Der Detektiv denkt dreimal schief" von Christian Seidl wird in lustigen Reimen und zahlreichen Bildern erzählt. Das Buch kann als Vorlesebuch verwendet werden, aber ist auch ideal für Leseanfänger, die gerne lustige Detektivgeschichten lesen möchten. Kinder werden mit der Geschichte viel Spaß haben und sich gern selbst auch als Spürnase betätigen.

"Der Detektiv denkt dreimal schief" von Christian Seidl ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7497-7105-9 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.