Aktuelle Pressemitteilungen

Familie/Haus/Kinder

Fridulin - ein Kindergeschichte erzählt voller Fantasie und Spannung von einem Träumer

"Fridulin" von Beate Mara Schwemin

Der kleine Tagträumer Fridulin will in Beate Mara Schwemins Kinderbuch "Fridulin" den Wolkenmann besuchen.

Der kleine Fridulin ist ein Tagträumer, der sich jeden Tag neue Geschichten ausdenkt. Vor allem jedoch denkt er auch gerne darüber nach, was (oder wer) er anstelle eines kleinen Jungen denn sonst noch sein könnte. Sein Leben verändert sich schlagartig, als er eines Tages den Wolkenmann kennenlernt. Er möchte diesen nun gerne in seinem Heim besuchen, doch er ist sich nicht sicher, ob seine Mutter ihn bei diesem Vorhaben unterstützen wird. Die Heimat des Wolkenmannes ist nämlich nicht ganz so einfach zu erreichen.

Beate Maria Schwemin legt mit "Fridulin" eine herzerwärmende Erzählung für Kinder vor. Darin dreht sich alles um Träume, Außerirdische, Astronauten, Luftballons und die Beziehung zwischen einem Sohn und seiner Mutter. Die fantasievolle Geschichte richtet sich mit seiner magischen, kindgerechten Handlung an kleine Leser oder Zuhörer und eignet sich ideal zum Vorlesen. Bis zur letzten Buchseite versprechen Fridulins Abenteuer großen Lesespaß für kleine Leser oder Zuhörer.

"Fridulin" von Beate Mara Schwemin ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7469-7214-5 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.