Aktuelle Pressemitteilungen: Familie/Haus/Kinder


Familie/Haus/Kinder

Aktuelle Pressemitteilungen versandt mit dem connektar-Presseverteiler:

Immobilien Leibrente

Kauf von Immobilien auf Leibrentenbasis

(07.05.2012) Woran alter Menschen oder Rentner denken Viele unverheiratete Paare schaffen sich gemeinsam ein Eigenheim auf Leibrentenbasis an. Auch wenn es schwerfällt – schon zu diesem Zeitpunkt sollten die Partner bedenken, was mit der Immobilie geschehen soll, wenn die Beziehung scheitert. Sind die Vermögens- und Rechtsverhältnisse in Bezug auf das Eigenheim nicht geregelt, kann dies zu großen Problemen führen. Infos rund um den Verkauf Ihrer Immobilie auf Leibrentenbasis finden Sie unter http://www.immobilien-leibrente.com und unter http://www.verkauf-auf-leibrentenbasis.com Ungleiche Leistungen sind ein Risiko Kaufen zwei nichtverheiratete Partner zusammen eine Immobilie, regelt ausschließlich das Grundbuch die Eigentumsverhältnisse durch die hier eingetragenen Miteigentumsanteile....
Gebäudedienst-Reimers

Gebäudedienst-Reimers

(29.04.2012) Informationen zum Thema Sicherheit für Ihre Katzen... Katzenschutznetz,Katzengitter,Balkonsicherung für Katzen,Katzennetz Balkon... Auch auf diesem Gebiet sind wir besonders stark: Suchen Sie jemanden der Ihnen den Balkon, Terrasse oder Ihr komplettes Grundstück " Ausbruchsicher" macht??? Dann haben Sie jemanden gefunden und sind bei uns genau an der richtigen Adresse. Unser System versteht sich als " Baukasten- System. " Dadurch haben Sie die Möglichkeit je...
Valentin helfen

Schwerkranker Valentin braucht dringend Hilfe

(24.04.2012) Elf Euro: Soviel kosten eine Pizza mit Kaltgetränk oder ein Kinobesuch. Mit elf Euro könnte jeder einzelne Grünwalder aber auch einem Buben helfen, der ganz dringend eine lebensnotwendige Hüftoperation benötigt. Der Verein „Grünwald hilft“ sammelt Spenden. Das Schicksal hat gewürfelt und Valentin unbarmherzig getroffen. Der Dreijährige leidet unter einer seltenen, angeborenen Oberschenkel-Hüft-Fehlbildung, an der deutschlandweit nur fünf Kinder pro Jahr erkranken....
Würmtal Shop

Gold- und Silberschmuck richtig verkaufen.

(03.04.2012) Sie es der alte Goldschmuck von Oma, die silberne Taschenuhr von Opa oder der Armreif der Tante, vieles wird aufgehoben, obwohl es nicht mehr verwendet wird. Es ist einfach aus der Mode gekommen. Um diesen Schmuck zu verkaufen, genügt schon ein Blick in die Zeitung und diverse Ankäufer bieten ihre Dienste an. Meist wird der Schmuck entsprechend des Gold- oder Silberwertes geschätzt und mit mehr oder minderem Abschlag zum Gold- bzw. Silberpreis angekauft. In der Regel wird der Schmuck dann vom Ankäufer zum Einschmelzen weitergegeben. Wir von Würmtal Shop gehen hier einen anderen Weg und sind der Meinung, dass in den meisten Fällen es viel zu schade ist, den Schmuck einzuschmelzen. Daher übernehmen wir den Schmuck in Kommission und präsentieren diesen mit Fotos und umfangreicher...
IGV GmbH & Co. KG

Vergleichsportal für Pflegeversicherungen

(29.03.2012) Nach dem Start des Online-Vergleichsportals widmet die IGV GmbH & Co. KG Ihre volle unabhängige Aufmerksamkeit einem alten aber hochbrisanten und sensiblen Thema . Die Pflegeversicherung steht nicht zu Unrecht im Mittelpunkt der Medien, denn selbst die Bundesregierung wird im kommenden Jahr 2013 mit neuen Pflegereformen aufwarten. Daher ist es für fast Jeden unumgänglich sich diesem Thema anzunehmen um seine persönliche Situation richtig einschätzen zu können. Hier...
Immobilien im Remstal - Melanie Borges Martins

Großer Malwettbewerb für Kinder in den Osterferien

(16.03.2012) In den Osterferien vom 02. bis 14. April findet im Immobilienbüro „Unter den Arkaden“ in Kernen ein großer Malwettbewerb für Kinder statt. Kinder im Alter zwischen 4 und 12 Jahren sind herzlich eingeladen, das „schönste Haus im Remstal“ zu malen. Die jungen Künstler können ihr Bild zuhause, in der Schule oder im Kindergarten malen und bringen es bis 14. April persönlich bei Melanie Borges Martins im Immobilienbüro vorbei. Oder die Kinder kreieren ihr Kunstwerk gleich vor Ort im Immobilienbüro „Unter den Arkaden“ in der Waiblinger Str. 15 - in den Osterferien montags bis freitags zwischen 15 und 18 Uhr! Farben aller Art und Malpapier sind ausreichend vorhanden und gekleckst werden darf auch, weil der Boden gut abgedeckt wird. Die Kinder brauchen nur „malwettbewerbstaugliche“...
KatzApps

Eine-Frau-Unternehmen erobert die deutschen App-Charts

(09.03.2012) Noch in der Elternzeit hat Irina König vor zwei Jahren begonnen, Lernspiele für ihre eigenen Tochter Diana (4) zu entwickeln. Die Spiele werden in der Nähe von München konzipiert, Software-Entwicklung und Grafik-Design werden in Russland und Indien beauftragt. Nachdem nicht nur das eigene Töchterchen begeistert war, wurden dann die ersten Apps auch schon auf iTunes verkauft. Die Firmengründung von “KatzApps” ließ nicht lange auf sich warten. Ein Jahr später...
Pflegeagenturplus Bonn Vorgebirge

Polnische Pflegekräfte: Legalität und Illegalität

(06.03.2012) Ein Pflegefall tritt ein und fast immer übernimmt zunächst jemand aus der Familie die Aufgaben daraus. Dazu kommt stundenweise ein ambulanter Pflegedienst. Aber wenn die Verpflichtung die Verwandtschaft mehr und mehr in Anspruch nimmt, beginnt die Suche nach einer Entlastung. „Wie so oft im Leben gibt es legale und nicht legale Möglichkeiten, “ erläutert Dieter Fleck, Inhaber der Pflegeagenturplus- Bonn-Vorgebirge, „die illegalen Möglichkeiten sind Schwarzarbeit und Scheinselbständigkeit, legal ist die Einstellung der Pflegekraft als Angestellte und das sogenannte Entsendeprinzip.“ Während fast jedem offensichtlich ist, wenn Schwarzarbeit vorliegt, ist die sogenannte Scheinselbständigkeit nicht so leicht zu identifizieren. Erst einmal wird behauptet, dass man selbständig sei. Wenn aber...
Bildungskooperation Mittelfranken GmbH

Qualifizierung für Berufsrückkehrerinnen 45+ - Projekt „piu 2“

(24.02.2012) Die Bildungskooperation Mittelfranken bietet ab März eine Qualifizierung für Berufsrückkehrerinnen an. Ziel des Trainings ist die Vorbereitung des erfolgreichen Wiedereinstiegs: Frauen haben gerade nach einer längeren Familienphase viele Kompetenzen entwickelt oder erweitert, die im beruflichen Alltag sehr gefragt sind. Aber erst wenn diese Kompetenzen erkannt, gefestigt und auch präsentiert werden, kommen sie den Frauen für ihr Berufsleben wie auch den...
Pflegeagenturplus Bonn Vorgebirge

Pflegestufe beantragen und zu Hause pflegen

(22.02.2012) Viele Fragen bei der Pflege und der häuslichen Betreuung drehen sich neben der Sorge um die Angehörigen um die Leistungen, die man erhalten kann. Da ist z.B. das Pflegegeld. Und seit dem 1. Januar kann man sich sogar über ein erhöhtes Pflegegeld freuen. Beim Pflegegeld werden in der Pflegestufe I und II 10 Euro draufgelegt: Es gibt 235 statt bisher 225 Euro beziehungsweise 440 statt bisher 430 Euro. In der Pflegestufe III steigt die Leistung von 685 auf 700 Euro. Voraussetzung für die Höhe des monatlichen Pflegegeldes ist die Feststellung einer bestimmten Pflegestufe. Und diese Leistung kann dazu genutzt werden, um eine häusliche Pflege zu finanzieren. Doch wie geht man bei der Beantragung vor, an wen hat man sich zu wenden und wie ist der genaue Verfahrensablauf? Diese Frage wird...

 

Seite:    1  102  153  179  192  198  201  204  205  206  207  208  209  210  211  212  213  214  215