Blog

Kategorie: Online Marketing

Gewinnspiele im Internet: Wie Sie neue Kunden gewinnen können!


Gewinnspiele im Internet – im Bereich des Online-Marketings längst kein Geheimtipp mehr. Ob auf Sozialen Netzwerken wie Facebook, auf unternehmenseigenen Webseiten oder Blogs: nahezu überall wird der Nutzer dazu animiert, an einem solchen Gewinnspiel teilzunehmen. Im Gegensatz zu der realen Welt, in der manch einer zögert, bevor er seine Daten bei Preisausschreiben oder derartigen Spielen preisgibt, sind Internetnutzer allzu gerne zu einer Teilnahme bereit.

Doch warum üben Gewinnspiele eine derart hohe Anziehungskraft auf uns aus?

Zum einen ist ein Gewinnspiel ein interessanter Zeitvertreib, vor allem, wenn es gut gestaltet ist. Ein simples Ausfüllen eines Formulars mit persönlichen Daten zählt natürlich nicht dazu, aber ein Gewinnspiel in Form eines Rätsels, eines sportlichen Wettkampfes (beispielsweise Rennen, Darten, virtuelles Elfmeterschießen) oder eines virtuellen Geschicklichkeitstests ist für viele Internetnutzer verlockend. Zudem kommt noch der Wunsch, seine eigene Bestzeit zu verbessern, also der Ehrgeiz, der ihn immer wieder dazu bringt, aufs Neue sein Glück zu versuchen.

Ebenfalls kein unwesentlicher Faktor ist der Wunsch nach einem Gewinn. Wie groß dieser bei manchen Menschen tatsächlich ist, zeigt sich oft genug an der Riesenfreude, die bereits ein gewonnener Kugelschreiber oder Flaschenöffner mit sich bringt. Wenn die Aussicht auf einen größeren Sach- oder Geldgewinn besteht, wird natürlich auch der Wunsch (beziehungsweise die Gier) größer, diesen zu erhalten.

Gewinnspiele im Internet: was Unternehmen über die Teilnehmer erfahren

Auch, wenn es nur minimale Informationen sind, die über das Klientel bekannt werden: immerhin sind diese nicht irrelevant. Bei den meisten Gewinnspielen via Internet muss der Teilnehmer neben Namen und Emailadresse Basisinformationen wie Geschlecht, Alter und Wohnort bekanntgeben. Während letzteres nicht so sehr von Bedeutung ist, können die ersten beiden Informationen bereits dem gewinnspielanbietenden Unternehmen Einblicke über ihre potentiell Interessierten geben. Deckt sich diese Gruppe mit der gewünschten Zielgruppe? Sind wir auf dem richtigen Weg, um neue Kunden anzusprechen? Oder haben wir sogar einen weitaus größeren Kreis angesprochen, als wir uns vorgestellt haben? Basierend auf den Antworten auf diese Fragen können weitere Werbemaßnahmen ergriffen werden, wie beispielsweise die Zusendung eines Newsletters.

Gewinnspiel? Bitte mit Newsletter!

Gerade bei Gewinnspielen bietet sich eine sehr gute Möglichkeit, den Teilnehmern die regelmäßige Zusendung eines Newsletters anzubieten. Zu diesem Zweck muss nur ein kleines zustimmendes Häkchen in einem entsprechenden Kästchen gemacht werden, mit dem sich der Teilnehmer einverstanden erklärt, Neuigkeiten des Unternehmens via Email zugesandt zu bekommen. Viele Nutzer sind in solchen Momenten so von dem Wunsch besessen, etwas zu gewinnen, dass sie automatisch diesem Newsletter zustimmen. Erhalten sie ihn in der Folgezeit, bleibt das Unternehmen auch über den Gewinnspielzeitraum hinaus in Erinnerung – und gewinnt neue Kunden.

 

Graphik: © ferkelraggae-Fotolia.com

2 thoughts on “Gewinnspiele im Internet: Wie Sie neue Kunden gewinnen können!

  1. eine Idee ist seine Stammkunden per Mailaktion über ein Gewinnspiel auf der Unternehmensseite zu informieren. Man bindet dadurch die Stammkunden stärker an das Unternehmen, weil sie ja was gewinnen können. Über eine Funktion weitersagen, können auch Neukunden gewonnen werden.

  2. Dass Wettbewerbe und Gewinnspiele für die Neukunden Acquise perfekt sind – davon kann ich Ihnen ein Liedchen trällern 😉 Viele Menschen oder Internetuser wissen, dass sie sehr wahrscheinlich bei einem Internet Gewinnspiel, einer gratis Verlosung oder einem gratis Wettbewerb nicht gewinnen werden – dennoch bieten Sie Ihre persönlichen Informationen zur Teilnahme an. Als Unternehmer mit einer Wettbewerbe Strategie freue ich mich natürlich über eine rege Beteiligung an meinen Wettbewerb Ausschreibungen – so kann ich a) durch ein paar geschickte Fragen meinen Zielmarkt kennenlernen und b) gleichzeitig legal Kontaktinformationen zu potentiellen Kunden besitzen. Und selbst wenn ich dafür als Hauptpreis der Wettbewerbe oder Gewinnspiele einen iPod zur Verfügung stelle – der Preis des iPod ist gering im Vergleich zum Datenkauf von anderen Firmen 😉

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *