Aktuelle Pressemitteilungen

Bildung/Beruf/Weiterbildung

Sicher durch den Straßenverkehr

Der Verantwortung als Fahrlehrer und Berufskraftfahrer gerecht werden

Gerade im Straßenverkehr ist es wichtig, dass man immer höchst konzentriert, ausgeschlafen und selbstverständlich gut ausgebildet unterwegs ist. Man muss schnell auf unvorhergesehene Situationen reagieren können, man muss Menschen helfen können und sich mit gesetzlichen Regelungen auskennen. Beim Transport von Gefahrgütern gelten weitere Vorschriften und beim Personenbeförderungsverkehr erst recht.

Wer Kraftfahrer werden möchte, seine Kenntnisse erweitern muss oder wer Fahrlehrer sein will oder als solcher eine Weiterbildung besuchen möchte, ist bei der verkehrsfachschule-rheinland.de genau richtig. Hier werden Schulungen angeboten, vom TÜV Rheinland zertifiziert, die den Kraftfahrer auf alle möglichen Situationen vorbereiten und den neuesten gesetzlichen Vorschriften entsprechen.

Auf der Internetseite www.verkehrsfachschule-rheinland.de sind übersichtlich alle Kursangebote aufgelistet. Ebenso kann man sich hier über das kompetente Team informieren, das die Aus- und Weiterbildungen durchführt.

Für die Kostenübernahme werden unter anderem Bildungsgutscheine der Bundesagentur für Arbeit, der Arge und des Jobcenters zugelassen. Eine Finanzierung über den Rentenversicherungsträger oder den Berufsförderungsdienst bei der Bundeswehr ist ebenfalls möglich. Schlussendlich gibt es auch die Variante der Ratenzahlung über die Hausbank des Unternehmens. Da steht nun einer qualifizierten Ausbildung nichts mehr im Weg.

Verantwortlich für die Einstellung des Textes ist DieWebAG. Weitere Informationen finden Sie hier.