Aktuelle Pressemitteilungen

Bildung/Beruf/Weiterbildung

MHMK Köln: Kölner Rugbynationalspierin zu Gast im Unterricht

Rugbynationalspierin Dana Kleine-Grefe zu gast am Campus der MHMK Köln

Die Rugbynationalspierin Dana Kleine-Grefe war am 4. Juli zu Gast im Journalistik-Kurs Regionale Sportberichterstattung.

Im Zusammenhang mit seiner Präsentation über den Rugbysport hatte der Student Jonathan Ponchon die 22-jährige zum Interview und Austausch eingeladen. Über eine Stunde nahm sich Kleine-Grefe Zeit, um über ihren Sport zu sprechen: wie sie Hochleistungstraining und Job vereint und wie die Chancen für eine Olympia-Qualifikation stehen.

Die Studenten staunten über das Pensum, das kleine Kleine-Grefe tagtäglich zu absolvieren hat: Jeden Tag zwei Mal Training und dazu noch ein Job in einem Obst-und Gemüsegroßhandel. Im Hinterkopf schwirrt dabei immer der Traum von den Olympischen Spielen. Denn ab 2014 in Rio de Janeiro, gehört Rugby seit langem wieder zum olympischen Programm. Daher wurde seit diesem Jahr in Köln ein Olympiastützpunkt für Rugby ins Leben gerufen. Dort absolviert die Kölnerin ihre täglichen Trainingseinheiten.

Außerdem erklärte die Spielerin des ASV Köln den Studenten die verschiedenen Positionen im Mannschaftsport sowie verschiedene Tackle-Techniken. Sie zeigte, dass es nicht nur einen Körpertypus für Rugby gibt und dass auch sie mit ihren 1,60 Meter jeden "umlegen" kann. Diese Technik hat sie dann auch gleich sehr unterhaltsam an Journalistik-Student Ponchon demonstriert.

Die zukünftigen Sportjournalisten werden dank Dana Kleine-Grefe den Rugbysport nun etwas genauer auf dem Schirm haben. (jp)