Aktuelle Pressemitteilungen

Wirtschaft/Finanzen

Wer gehört zu wem? Firmenauskünfte im Key Account Management

Creditsafe Firmenverflechtungs-Informationen mit Festpreis-Option für mehr Umsatz.

Berlin, 23.04.2013 - Key Account Manager stehen häufig vor der Herausforderung, Tochterunternehmen und Beteiligungen zu Ihrem Kunden oder Lieferanten zu recherchieren. Doch wer gehört zu wem und wie findet man das am besten heraus? Diese Fragestellung kann das Key Account Management Team mit Verflechtungsinformationen von Wirtschaftsauskunfteien beantworten. Informationen zu Unternehmensverflechtungen werden eingesetzt, um Rahmenverträge abzuschließen und um weitere Potentiale innerhalb einer Gruppenstruktur zu entdecken. Der zeitliche Aufwand zum Recherchieren der Tochterfirmen und Beteiligungen wird mit fertig recherchierten Verflechtungsinformationen deutlich reduziert. Die Creditsafe Deutschland GmbH bietet Firmenauskünfte mit Verflechtungsinformationen zu deutschen Unternehmen und 14 weiteren Ländern als Flatrate. Gerade für ein europäisches oder sogar globales Key Account Management sind Informationen zu internationalen Firmenverflechtungen ein sinnvolles Instrument zur Marktbearbeitung.

Traditionell werden die Verflechtungsinformationen wer zu wem gehört im Rechnungswesen und Credit Management eingesetzt, um nationale und länderübergreifende Klumpenrisiken zu erkennen. Aufgrund der früher hohen Kosten wurden diese Firmenauskünfte nur vereinzelt im Vertrieb und Key Account Management genutzt. Dazu Stefan Nehls, Leiter Key Accounts bei der Creditsafe Deutschland GmbH "Oftmals finden wir in Unternehmen Strukturen vor, die aufgrund der relativ hohen Kosten von Firmenauskünften den Zugang zu diesen Informationen reguliert haben. Durch günstigere Kostenstrukturen setzt sich auch immer mehr der Einsatz von Firmeninformationen in anderen Abteilungen wie Key Account Management, Sales, Einkauf und Marketing durch."

Da Informationen heute einfach über das Internet übertragen werden, ist es sogar möglich die Informationen wer zu wem gehört per Daten-Schnittstelle in die CRM Software des Key Account Management Teams zu übertragen. Die Informationen können in einer übersichtlichen Baum-Struktur angezeigt werden. So können externe Informationen zu Unternehmensverflechtungen und die internen Informationen zentral in der eigenen Unternehmens-Software verwaltet werden.

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.