Aktuelle Pressemitteilungen

Wirtschaft/Finanzen

Wechsel in der WHS-Geschäftsführung

Wüstenrot Haus- und Städtebau GmbH mit neuem Geschäftsführer

Zum 1. Januar 2014 gibt es einen Wechsel in der Geschäftsführung der Wüstenrot Haus- und Städtebau GmbH (WHS): Geschäftsführer Peter Söntges (61) verlässt das Unternehmen und geht in den Ruhestand. Seine Position übernimmt Marcus Ziemer (44), bisher Leiter Unternehmenssteuerung der WHS und kaufmännischer Betrieb der GMA Gesellschaft für Markt- und Absatzforschung mbH in Ludwigsburg.

Söntges, der seit 1999 dem Unternehmen als einer von zwei Geschäftsführern vorsteht, begann seine Laufbahn bei Wüstenrot bereits im Jahr 1978 bei der damaligen Wüstenrot Städtebau- und Entwicklungsgesellschaft mbH. Im nächsten Schritt wechselte er zum Schwesterunternehmen, der Hausbau Wüstenrot GmbH, dessen Geschäftsführung er 1999 übernahm. Im Jahr 2001 schlossen sich beide Unternehmen zur Wüstenrot Haus- und Städtebau GmbH zusammen, deren Geschäftsführung Söntges zusammen mit Alexander Heinzmann innehat.

Bernd Hertweck, Geschäftsfeldleiter Wüstenrot: "Peter Söntges hat die WHS in den letzten Jahren maßgeblich geprägt. Unter seiner Führung hat das Unternehmen seinen Erfolg ausgebaut. Dafür danken wir ihm herzlich und wünschen ihm für die Zukunft alles Gute. Wir freuen uns, mit Herrn Ziemer einen fachlich versierten und engagierten Nachfolger aus den eigenen Reihen in der Geschäftsführung zu haben."

Neben dem bisherigen Geschäftsführer Alexander Heinzmann (38) wird ab 1. Januar 2014 Marcus Ziemer in die Geschäftsführung des Unternehmens eintreten. Der Diplom-Kaufmann arbeitete nach seinem Studium der Betriebswirtschaftslehre bei der Stadt- und Kreissparkasse Pforzheim, von 2001 bis 2005 war er bei der Wüstenrot Hypotheken Bank im Controlling tätig. Nach der Fusion der zwei Wüstenrot-Banken zur Wüstenrot Bank AG Pfandbriefbank war er bis 2007 als Referent für das Ertragscontrolling zuständig. 2007 wechselte er als Referent zur WHS in die Stabstelle Geschäftsführung, die er ab 2010 leitete. Zuletzt verantwortete Ziemer als Leiter die Unternehmenssteuerung sowie den kaufmännischen Betrieb der GMA Gesellschaft für Markt- und Absatzforschung mbH.

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.