Aktuelle Pressemitteilungen

Wirtschaft/Finanzen

Waldenburger: Neue Unfallversicherung mit Innovationsgarantie

Die Waldenburger Versicherung AG bietet ab 1. Mai 2013 mit ihrer neuen Unfallversicherung weitere Leistungsverbesserungen und Deckungserweiterungen.

Darüber hinaus führt die Versicherungstochter der Würth-Gruppe, die ihre Produkte ausschließlich über Makler verkauft, nach den Privatkundenprodukten Hausrat, Wohngebäude und Privathaftpflicht jetzt auch in der Unfallversicherung die Innovationsgarantie ein.

"Wir wollen mit unserem neuen Unfallprodukt durch überdurchschnittliche Leistungen zu günstigen Preisen zu den Besten im deutschen Versicherungsmarkt gehören", so das Ziel von Uli Knödler, Vorstandsvorsitzender der Waldenburger Versicherung. Im neuen Unfalltarif sind unter anderem Infektionen und zusätz-liche Leistungen für Kinder mitversichert. Eine erweiterte Gliedertaxe, die verringerte Anrechnung bei der Mitwirkung von Krankheiten und Gebrechen sowie Schutz bei Eigenbewegungen und erhöhten Kraftanstrengungen ergänzen das Leistungsspektrum. Außerdem wurden die Versicherungssummen für einige Leistungspositionen deutlich erhöht, so zum Beispiel bei Bergungs- und Transportkosten, der Kurkostenbeihilfe sowie bei kosmetischen Operationen
und Zahnersatz.

Highlight: Innovationsgarantie

Neu eingeführt wurde jetzt auch für die Unfallversicherung eine Innovations-garantie. Bietet die Waldenburger künftig Bedingungsverbesserungen in der Unfallversicherung an, ohne dafür einen Extra-Beitrag zu berechnen, gelten diese zusätzlichen Leistungen automatisch auch für einen bestehenden Vertrag.

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.