Aktuelle Pressemitteilungen

Wirtschaft/Finanzen

Private Rentenversicherung - sinnvoll oder teuer? So reicht die Rente für einen sorgenfreien Lebensabend.

Claudia Moeller

Je früher man an seinen Lebensabend denkt, umso effizienter kann man vorsorgen. Doch für wen eignet sich welche Altersvorsorge und wie kann man mit jedem Budget adäquat vorsorgen?

Fakt ist, eine kundenorientierte und persönliche Beratung ist für eine langfristige und effiziente Absicherung wichtig. In der heutigen Zeit türmen sich Informationen über Niedrigverzinsung in der Rentenversicherung, über die Inflation und hohe Kosten, die sogar die Rendite aufbrauchen können. Es verwundert nicht, dass eine Rentenversicherung nicht mehr zu den primär bevorzugten Vorsorgemethoden für den Lebensabend gilt. Doch wie Frau Möller als Versicherungsmaklerin und Expertin zur Altersvorsorge zeigt, kann jeder Verbraucher für den Lebensabend vorsorgen und das für ihn maßgeschneiderte Produkt finden. Die Versicherungsmaklerin sieht sich als Zukunftsmanagerin und arbeitet nach der Philosophie, dass nicht der schnelle Abschluss, sondern die langfristige Absicherung den Grundstein für einen finanziell sorgenfreien Lebensabend bilden. Hierzu gehört eine ehrliche Beratung.

Um ein passendes Angebot für jeden Kunden zu finden, sind verschiedene Faktoren wichtig. Die Fragen, die im Vorfeld gestellt werden und über die Effizienz des Angebots zur Altersvorsorge entscheiden, können manchmal durchaus unangenehm sein. Wer sich davon nicht irritieren lässt, und die ehrliche, für ihn maßgeschneiderte Beratung in Anspruch nimmt, wird den Wert hinter dieser Philosophie erkennen und schließt keine Versicherung ab, die trotz langjähriger Ansparphase nicht mit der gewünschten und versicherten Rendite aufwartet. Damit die benötigte Rente, wenn sie gebraucht wird auch zur Verfügung steht, sollte die Planung und Kalkulation der Altersvorsorge nicht dem Zufall überlassen und mit einem übereilten Abschluss einer Versicherung bedacht werden.

In einem persönlichen Gespräch wird der Bedarf ermittelt, wobei sich die Zukunftsmanagerin an den Wünschen und Vorstellungen ihrer Kunden orientiert. Die Empfehlungen sind am vorhandenen Budget und damit an der sicheren Einzahlung der Prämien, sowie am späteren Bedarf zur Rentenauszahlung und dem Pflegegeld orientiert. Auch wenn die Verzinsung aktuell nicht mehr so rentabel wie noch vor ein paar Jahren ist, zeigen sich Rentenversicherungen als adäquate Absicherung für den Lebensabend und sind im Gegensatz zu spekulativen Vorsorgemethoden mit einem gewährleisteten Garantiezins behaftet. Durch die hilfreichen Informationen aus Erfahrung und Marktkenntnis, wird für alle Interessenten die Rentenversicherung gefunden, die wirklich überzeugt und vermeidet, dass der Verbraucher viel Geld für wenig Leistung bezahlt.

Wenn die Rente noch in weiter Ferne liegt, schieben Kunden die Vorsorge auf und befassen sich nicht wirklich mit der Thematik. Mit fachkundiger und bedarfsorientierter Beratung schafft Frau Möller als Zukunftsmanagerin eine Basis, die über die Wichtigkeit der Altersvorsorge informiert und Kunden ein maßgeschneidertes Angebot präsentieren lässt.

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.