Aktuelle Pressemitteilungen

Wirtschaft/Finanzen

Pressland gewinnt Spitzenkräfte mit der Einstellung des Medienexperten Dr. Stephen J.A. Ward und des preisgekrönten erfahrenen Journalisten Daniel Sieberg

Pressland gewinnt Spitzenkräfte mit der Einstellung des Medienexperten Dr. Stephen J.A. Ward und des preisgekrönten erfahrenen Journalisten Daniel Sieberg

Ward zum Public Editor ernannt; Sieberg zum Director of Media Partnerships zur Stärkung der Content und Media Partnership Teams ernannt

VANCOUVER, BC, Kanada (28. März 2019) - Pressland (pressland.com), eine hundertprozentige Tochtergesellschaft von Codebase Ventures Inc. (Codebase oder das Unternehmen) (CSE: CODE - FSE: C5B - OTCQB: BKLLF), gab heute bekannt, dass sein Führungsteam durch die Ernennung zweier Spitzenkräfte verstärkt wurde. Zum einen wurde der renommierte Medienethiker Dr. Stephen J. A. Ward zum Public Editor und zum anderen der erfahrene Journalist Daniel Sieberg zum Director of Media Partnerships ernannt.

Sowohl Ward als auch Sieberg sind angesehene Branchenexperten, die bei der Entwicklung von Presslands Unternehmensservice für globale Medienunternehmen, Social Media Networks und andere Drittanbieter helfen werden. Dieser Enterprise Service ist für die online Bekämpfung von Fake News und Falschinformationen vorgesehen.

Mit Hilfe von künstlicher Intelligenz (KI) und natürlicher Sprachverarbeitung (NLP) analysiert die von Pressland entwickelte Technologie rund um die Uhr die globale Nachrichtenproduktion und veröffentlicht umfassende, dynamische Produktionsdaten, mit denen Falschinformationen identifiziert werden können, bevor sie sich online verbreiten.

In seiner Funktion als Public Editor wird Ward dafür verantwortlich sein, dass Presslands Technologie die Privatsphäre von Medienexperten schützt, während die Technologie Fake News mit einer revolutionären Datenanalyse bekämpft. Sieberg tritt als Director of Media Partnerships in das Unternehmen ein, eine Schlüsselrolle, die Pressland mit Unternehmens- und Gewerbekunden zusammenführen soll.

Die Berufung von Dr. Ward und Herrn Sieberg ist ein großer Gewinn für Pressland, erklärte Jeff Koyen, Chief Strategy Officer von Codebase. Dr. Ward ist ein Rockstar, dessen Expertise unübertroffen ist. Wir fühlen uns geehrt, dass er die Mission von Pressland unterstützt, das Vertrauen der Öffentlichkeit in die Medien zurückzugewinnen. Daniel ist eine ebenso wichtige Verstärkung des Teams. Er ist ein weltweit anerkannter Experte im Bereich Medieninnovationen und wir erwarten, dass wir mit seiner Hilfe unsere Time-to-Market (Produkteinführungszeit) verkürzen können.

Ward ist ein preisgekrönter Medienethiker, Lehrer, Berater, Dozent und Autor und Gründungsvorsitzender des Ethikausschusses der Canadian Association of Journalists. Er ist Ehrenmitglied der School of Journalism and Mass Communication an der University of Wisconsin-Madison, ein angesehener Ethik-Dozent an der University of British Columbia und Gründungsdirektor des Center for Journalism Ethics an der University of Wisconsin-Madison. Im Jahr 2014 war er Interimsdirektor der International Organisation of News Ombudsmen.

Sieberg ist ein für den Emmy nominierter und preisgekrönter Journalist, dessen Arbeit auf vier Kontinenten in den Medien BBC News, CNN, Bloomberg, ABC News' Nightline, MSNBC, NPR, PBS und anderen globalen Medien veröffentlicht wurde. Während seiner sechs Jahre bei Google war er am Aufbau des Google News Lab und von Google for Media beteiligt und war außerdem als globaler Leiter für Training und Entwicklung tätig, währenddessen er Projekte im Zusammenhang mit Nachrichtenpartnerschaften überwachte. In jüngster Zeit war er Mitbegründer von Civil, einer Blockchain-basierten Publikationsplattform.

Die Aufnahme dieser Experten in Presslands ohnehin beeindruckende Talentliste ist ein großer Vertrauensbeweis in die Mission des Unternehmens, Fake News zu unterbinden, sagte George Tsafalas, CEO von Codebase. Wir sehen in diesem Bereich eine enorme Marktchance und sind bestrebt, die Plattform so schnell wie möglich zu starten.

Leiter von Pressland ist Jeff Koyen von Codebase, ein erfahrener Medienmanager, Unternehmer und Technologieexperte, der bei Forbes, Dow Jones, Digiday, Travel + Leisure und Casper gearbeitet hat. Das Unternehmen hat seinen Sitz in Brooklyn, NY.

Über Codebase Ventures Inc.

Codebase Ventures Inc. ist ein praxisorientiertes Team von Finanz- und Technologieexperten, die frühzeitig in herausragende Ideen investieren. Wir arbeiten im Bewusstsein, dass sich die Technologie ständig weiterentwickelt und so frühzeitig Chancen für strategische Investitionen bietet, die unseren Aktionären eine überdurchschnittliche Rendite einbringen können. Wir suchen und unterstützen Innovatoren, die mit ihren Plattformen und Protokollen, nicht nur mit Produkten, die Standards von morgen schaffen. Wir investieren frühzeitig, unterstützen unsere Gründer, bringen ihre Ideen auf den Markt und arbeiten unermüdlich daran, ihre Vision zu verwirklichen.

Weitere Informationen erhalten Sie über:

Brian Keane, Direktor
Investor Relations
Telefon: 1 (778) 806-5150 - GEBÜHRENFREI (877) 806-CODE (2633)
E-Mail: IR@codebase.ventures

Zukunftsgerichtete Aussagen

Bestimmte Informationen in dieser Pressemeldung können zukunftsgerichtete Aussagen enthalten, die mit einer Reihe von bekannten und unbekannten Risiken und Unsicherheiten behaftet sind. Alle Aussagen, die keine historischen Tatsachen darstellen, sind zukunftsgerichtete Aussagen, einschließlich, jedoch nicht beschränkt auf Aussagen hinsichtlich der zukünftigen Finanzlage, der Geschäftsstrategie, der Verwendung von Einnahmen, der Vision des Unternehmens, geplanter Erwerbe, Partnerschaften, Joint Ventures, strategischer Allianzen oder Kooperationen, Budgets, Kosten, Pläne und Ziele des Unternehmens. Solche zukunftsgerichteten Informationen spiegeln die aktuellen Ansichten des Managements wider und basieren auf Informationen, die dem Management zurzeit zur Verfügung stehen. Oftmals, jedoch nicht immer, können zukunftsgerichtete Aussagen durch die Verwendung von Begriffen wie plant, erwartet, wird erwartet, budgetiert, schätzt, prognostiziert, beabsichtigt, glaubt oder Variationen solcher Begriffe und Phrasen (einschließlich deren Verneinung), oder durch Aussagen, wonach bestimmte Aktionen eintreffen könnten, sollten, würden oder werden, identifiziert werden. Eine Reihe von bekannten und unbekannten Risiken, Ungewissheiten und anderen Faktoren könnte dazu führen, dass sich tatsächliche Ergebnisse oder Leistungen erheblich von jenen unterscheiden, die in zukunftsgerichteten Informationen explizit oder implizit zum Ausdruck gebracht wurden. Diese zukunftsgerichteten Aussagen unterliegen zahlreichen Risiken und Unsicherheiten, von denen einige nicht im Einflussbereich des Unternehmens liegen. Dazu zählen unter anderem auch die Auswirkungen der allgemeinen Wirtschaftslage, die Branchensituation und die Abhängigkeit von behördlichen Genehmigungen. Die Leser werden darauf hingewiesen, dass die Annahmen, auf denen solche Informationen beruhen, sich möglicherweise als ungenau herausstellen könnten, selbst wenn diese zum Zeitpunkt der Erstellung als angemessen erachtet werden. Zukunftsgerichtete Aussagen können daher nicht als verlässlich gelten. Das Unternehmen ist nicht verpflichtet, seine zukunftsgerichteten Aussagen zu aktualisieren oder zu überarbeiten - weder infolge neuer Informationen noch infolge zukünftiger Ereignisse oder aus anderen Gründen -, sofern dies nicht in den Wertpapiergesetzen vorgeschrieben ist.

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.