Aktuelle Pressemitteilungen

Wirtschaft/Finanzen

Internet Content Index ICAX geht an die Börse

Nach 7 Jahren bringt AKYA erstes Finanzinstrument an die Börse, das einen Exchange Traded Fund des Internet Content Index ICAX abbildet.

Seit 2006 verwaltet die AKYA Arts & Services Ltd. den Internet Content Index (ICAX), der die Entwicklung einer der stärksten Wachstumsbranchen der Welt abbildet: der Internet Content Economy. Er basiert auf den Aktien von aktuell 37 weltweit börsennotierten Unternehmen, welche ihr Hauptgeschäft über das Internet generieren und eine Marktkapitalisierung von mindestens 100 Mio. EUR oder ein entsprechendes Fremdwährungsäquivalent haben. Da der ICAX kein konventioneller Index nach Laspeyres oder Paasche ist, sondern auf prozentualen Änderungen basiert, können Notierungen an unterschiedlichen Börsen in verschiedenen Währungen nivelliert und leicht miteinander verglichen werden. Im ICAX sind natürlich Schwergewichte wie Amazon, Google und Facebook vertreten, aber auch z.B. Werte aus China, die sicherlich bisher nur Insidern geläufig waren, aber ebenso erstaunliche Erfolge vorweisen können. Wer gedacht hat, die "New Economy" ist mit der Dot-Com-Blase gestorben, wird heute eines besseren belehrt: diejenigen, die überlebt haben, teilen heute den Kuchen unter sich auf. Und dieser Kuchen ist groß. So ist es auch nicht verwunderlich, dass der ICAX innerhalb von 5 Jahren über 60% zugelegt hat (Stand Mitte Januar 2013). Um interessierten Investoren die Möglichkeit zu geben, sich direkt an der Internet Content Economy zu beteiligen, hat AKYA jetzt in Kooperation mit Wikifolio das ICAX ETF Index Zertifikat aufgelegt und an die Börse gebracht. Das Zertifikat bildet dabei einen Exchange Traded Fund (ETF) ab, der die im ICAX gelisteten Werte enthält. Es wird an der Börse Stuttgart unter dem Namen "Lang & Schwarz AG O.END 13(13/unl.) WF0ETFICAX (WKN: LS9AJV / ISIN: DE000LS9AJV2)" gehandelt und kann über jeden Broker und jede Bank bezogen werden. Weitere Informationen zum ICAX gibt es auf der Website www.icax.de.

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.