Aktuelle Pressemitteilungen

Wirtschaft/Finanzen

Die dringende Suche nach Firmennachfolgern

Die Industrie- und Handelskammer zählt weltweit momentan 135.000 Unternehmen, deren Chef dringend nach einem Nachfolger sucht.

Manche Seniorchefs warten viel zu lange damit, einen passenden Nachfolger für das Unternehmen zu finden. Dass man sich frühzeitig darüber Gedanken machen sollte, beweist folgendes Beispiel. Der Geschäftsführer Josef Peter Rupp sucht für seine Firma dringend einen Nachfolger - seit über zehn Jahren. Dabei ist es nicht so, dass die Firma besonders risikobehaftet ist.

Die Firma Rupp ist Marktführer in Sachen Aufrufsysteme - das sind die Systeme, die die Menschen darauf hinweisen, wann man endlich dran ist. Es ist doch komisch, warum sich für ein solches Unternehmen keine Nachfolger finden lassen. Josef Peter Rupp meint, die Mannschaft sei so gut, als dass der Bewerber im Grunde nur ein guter Verkäufer sein muss. Doch die vergebliche Suche seit zehn Jahren beweist, dass das nicht ganz so einfach ist.

Die meisten Bewerber waren keine Unternehmerpersönlichkeiten, ein Bewerber hat ihn betrogen und ein so genannter Head Hunter ist einfach zu teuer. Die Industrie- und Handelskammer zählt weltweit momentan 135.000 Unternehmen, deren Chef dringend nach einem Nachfolger sucht. Die IHK rät deswegen dazu, sich bereits mit 55 nach einem Nachfolger für die Firma umzuschauen. Josef Peter Rupp nimmt es momentan noch nicht so dringend und führt sein Unternehmen noch selbst. Ein neuer Plan ist aber bereits geschmiedet: Anstatt einen Nachfolger zu suchen, ist der Marktführer jetzt auf der Suche nach einer ganzen Firma, mit der man fusionieren kann.

>>> bei foerder-abc.de den Artikel weiterlesen

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.