Aktuelle Pressemitteilungen

Wirtschaft/Finanzen

Cyberoam bietet mit CR10wiNG Wi-Fi-Funktionalität auf dem Sicherheitsniveau drahtgebundener Netzwerke

Cyberoam bringt neue UTM-Appliance CR10wiNG auf den Markt.

UTM-Appliance verbessert bei hoher Performance IT-Sicherheit für kleine Büros und Niederlassungen.

München, 28.5.2015 – Cyberoam, führender Anbieter von hochperformanten Next Generation Firewalls (NGFW) und Unified Threat Management (UTM), bringt mit der CR10wiNG eine schnelle und erschwingliche UTM-Appliance mit integriertem Wi-Fi auf den Markt. Zielgruppe für die neue Appliance sind vor allem kleinere Unternehmen und die Anbindung von Filialen, Zweigstellen oder Niederlassungen.

Drahtlose Netzwerke stellen generell ein hohes Risiko für Angriffe dar, insbesondere wenn Nutzer und Gastnutzer nicht nachverfolgt werden können. Gerade für die Sicherung kleinerer Unternehmen oder von verteilten Netzwerken mit Zweigstellen, Filialen usw. sind durch den Mangel an geschultem IT-Sicherheitspersonal und begrenzten finanziellen Mitteln Sicherheitslösungen gefragt, die zum einen in der Leistung adäquat und zum anderen kosteneffektiv und einfach zu managen sind.

Gerade in Organisationen mit verteilten Netzwerken, Zweigstellen oder Niederlassungen wie beispielweise im Handel, in Transport und Logistik sowie bei Versorgungsunternehmen sind Funktionen wie einfacher Wi-Fi-Zugang für Gäste und ein sicherer Remote-Zugang zum Netzwerk gefordert.

CR10wiNG basiert auf der von Cyberoam patentierten Layer-8-Technologie und gestattet es Administratoren, die Benutzeridentität und sein Verhalten in Sicherheitsrichtlinien abzubilden und so beispielsweise Gastnutzer und reguläre Nutzer sauber zu trennen.

Die CR10wiNG unterstützt die 802.11 n/b/g Wi-Fi-Standards und bis zu acht virtuelle Access Points, die unabhängige, gesonderte Netzwerke innerhalb desselben physischen Bereichs für verschiedene Teams wie beispielsweise Sales, Marketing, Gastnutzer usw. erschaffen. Auf diese Weise wird nicht nur eine sichere Authentifikation ermöglicht, sondern auch Clients daran gehindert, sich mit Netzwerken zu verbinden, in die sie nicht gehören.

"Die CR10wiNG liefert kleinen Büros und Niederlassungen sichere Wi-Fi-Funktionalität auf dem Sicherheitsniveau von drahtgebundenen Netzwerken", sagt Abhilash Sonwane, Senior Vice President Technology & Products bei Cyberoam. "Es ermöglicht Unternehmen eine schlankere Wi-Fi-Sicherheits-Infrastruktur, da sowohl der Wi-Fi-Router als auch die Firewall durch eine einzige Appliance ersetzt werden. Für Betriebsstellen mit begrenzten Verbindungsmöglichkeiten unterstützt CR10wiNG außerdem 3G/4G USB."

"Die neue UTM Appliance bietet über WLAN Sicherheit auf Enterprise-Niveau, während sie gleichzeitig den Anforderungen an Mobilität in diesem Segment gerecht wird", sagt Siegfried Schlepp, Country Manager Deutschland bei Cyberoam. "Mit einer Firewall-Durchsatzrate von 400Mbps und einer UTM-Durchsatzrate von 60Mbps können wir eine hohe Performance bieten."

Cyberoam CR10wiNG basiert auf demselben CyberoamOS wie die anderen High-End UTM Appliances der NG series. Es kann zentral über die Cyberoam Centrale Console (CCC) und Cyberoams on-Cloud-Management Service gesteuert werden und ist kompatibel mit iView – Cyberoams Open Source Lösung für Logging und Reporting.

Weitere Informationen zu den Next Generation Firewall (NGFW) Produkten von Cyberoam finden Sie unter : http://www.cyberoam.com/microsite/de/next-generation-firewall

Weitere Informationen zu den Unified Threat Management (UTM) Produkten von Cyberoam finden Sie unter : http://www.cyberoam.com/microsite/de/unified-threat-management

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.