Aktuelle Pressemitteilungen

Wirtschaft/Finanzen

Wien-Domains für jeden ab 15. Juli

Google & Co. plaziert bei lokalen Suchanfrage Wien-Domains besser (Foto:PID.votova)

Für die Wien-Domains steht die Live-Phase, die sich "Offene Registrierung" nennt, unmittelbar bevor. Vor-Registrierungen sind ratsam.

Mein Herz und mein Sinn
Schwärmt stets nur für Wien,
Für Wien, wie es weint, wie es lacht !
Da kenn ich mich aus,
Da bin i halt z'Haus,
Bei Tag und noch mehr bei der Nacht.
Und keiner bleibt kalt
Ob jung oder alt,
Der Wien, wie es wirklich ist, kennt
Müßt' ich einmal fort
Von dem schönen Ort,
Da nähm' meine Sehnsucht kein End.
Dann hört' ich aus weiter Ferne ein Lied,
Das klingt und singt, das lockt und zieht:

Refrain:
Wien, Wien, nur du allein
Sollst stets die Stadt meiner Träume sein !

Rudolf Sieczynski

Die Registrierung von Domainnamen unter .wien startet am 15. Juli 2014 in die letzte Phase, die bei den Wien-Domains "Offene Registrierung" heißt. Ab dem 15. Juli 2014 (12:00 Uhr) erfolgt die Vergabe nach dem Prinzip: "Wer zuerst kommt, mahlt zuerst", wie es auch bei den bereits bestehenden Top-Level-Domains (z. B. .at, .com, etc.) gehandhabt wird. Das heißt, sofern ein Begriff noch frei ist, kann dieser sofort registriert werden.

Mancher denkt sich jetzt: "Da habe ich aber bereits etwas verpaßt!". Man sollte aber nicht auf die vergangenen Perioden mit Bedauern zurückblicken.

Denn: Die Live-Phase der Wien-Domains bietet viele Vorteile. Jede freie Domain kann sofort registriert werden. Die Preise sind günstiger als in den früheren Phasen. Es gibt keine Beschränkungen.

Interessenten sollten aber nicht bis zu dem Anfang der Live-Phase am 15. Juli warten, sondern bereits jetzt die gewünschten Wien-Domains vorregistrieren, damit die Chancen für den Wunschnamen so groß wie möglich sind. ICANN Registrar Secura bietet die Möglichkeit der Vor-Registrierung für die "Offene Registrierung" an.

Was sind die Zielgruppen der Wien-Domains?

1.Unternehmen aus Wien, die "Made in Vienna" intuitiv vermitteln wollen
2.Behörden aus Wien, die eine kurze Internet-Adresse wünschen
3.Firmen mit einem Schwerpunkt in Wien, sei es eine Niederlassung oder ein großer
Marktanteil.
4.Privatpersonen aus Wien, die stolz auf ihre Stadt sind und das
auch ihre Umwelt wissen lassen wollen

Bei stetig steigender Informationsmenge ist die lokale Präsenz im Internet von steigender Bedeutung. Der Verkauf der Produkte und Serviceleistungen findet zum großen Teil vor Ort statt.

Hans-Peter Oswald von domainregistry.de:" Wer als Firma in Wien tätig ist, sollte das zeigen, weil viele Käufer 'buy local' praktizieren und weil bei lokalen Suchanfragen in Google und anderen Suchmaschinen über Themen aus dem Wien eine Webseite mit .Wien vor .at oder .com liegen wird, falls die Webseite guten Inhalt bietet."

Marc Müller
http://www.domainregistry.de/Wien-domains.html
Mehr zu den Wien-Domains

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.