Aktuelle Pressemitteilungen: Wirtschaft/Finanzen


Wirtschaft/Finanzen

Aktuelle Pressemitteilungen versandt mit dem connektar-Presseverteiler:

Arbor Metals Corp.

Arbor Metals strebt Aufnahme von Lithiumprojekt in Explorationsportfolio an

(20.09.2021) Vancouver (Kanada), 20. September 2021. Arbor Metals Corp. (TSX-V: ABR, FWB: 432) (das Unternehmen) gibt bekannt, dass sich das Unternehmen in der letzten Phase der Verhandlungen hinsichtlich des Erwerbs der Rechte an einem vielversprechenden Lithiumprojekt in den USA befindet. Durch die Aufnahme dieses Lithiumprojekts zeigt das Unternehmen einmal mehr sein Engagement bei der Suche nach kaum erkundeten Mineralprojekten, um eine ausgewogene Strategie zum Vorteil seiner Aktionäre zu verfolgen. Der Einstieg in das Lithiumgeschäft ist ein wesentlicher Bestandteil der Explorationsstrategie des Unternehmens. Das Management bewertet kontinuierlich Möglichkeiten in allen Teilen der Welt, wo das Potenzial für eine erstklassige Lagerstätte besteht, die die Kriterien des Unternehmens erfüllt....
Ayurcann Holdings Corp.

Ayurcann startet Online-Marktplatz für Cannabis

(20.09.2021) Toronto, Ontario, - Ayurcann Holdings Corp. (CSE: AYUR; FWB: 3ZQ0) (das Unternehmen oder Ayurcann), ein kanadisches Cannabisextraktionsunternehmen, das sich auf die Verarbeitung von Cannabis und Hanf zur Herstellung von Ölen und verschiedenen Derivaten spezialisiert hat, freut sich bekannt zu geben, dass das Unternehmen jetzt Ayurcann Marketplace (der Marktplatz), einen Online-Cannabismarktplatz für medizinische Cannabisverbraucher in Kanada, gestartet hat. Das Ziel von Ayurcann Marketplace ist es, kanadischen Konsumenten von medizinischem Cannabis eine der preisgünstigsten und besten Auswahl an Qualitätsprodukten, darunter Vapes, Tinkturen und topische Produkte, zu bieten. Zu diesem Zweck arbeitet das Unternehmen mit verschiedenen medizinischen Cannabismarken zusammen und bietet...
JS Research UG (haftungsbeschränkt)

Wochenrückblick KW 37-2021 - Bullen geben das Zepter ab! Wie geht es weiter?

(19.09.2021) Sehr geehrte Damen und Herren, die Daten zur Industrieproduktion in der Eurozone präsentierten sich zuletzt sehr unterschiedlich. Während Deutschland und Italien ihren Ausstoß im Juli steigern konnten enttäuschten Spanien und Frankreich quasi auf ganzer Linie! Weiterhin leidet das Wirtschaftswachstum unter den Lieferengpässen, deren Ende derzeit noch nicht seriös abgeschätzt werden können. Vermutlich werden uns diese noch bis weit in das kommende Jahr hinein begleiten. Für Deutschland gesondert betrachtet… Lesen Sie hier unseren kompletten Wochenrückblick. Viele Grüße Ihr Jörg Schulte Gemäß §34 WpHG weise ich darauf hin, dass Jörg Schulte, JS Research UG (haftungsbeschränkt) oder Mitarbeiter des Unternehmens jederzeit eigene Geschäfte in den Aktien der...
SK CONSULTING

Stefan Kühn: Gold als sicherer Hafen?

(19.09.2021) Anders als Bitcoin verzeichnet der Goldpreis seit März dieses Jahres eine erfreuliche Entwicklung! Zwar fiel der Kurs des gelben Metalls vom Allzeithöchst von € 1'737 im Juli 2020 auf € 1'420 im März 2021. Das ist ein deutlicher Kursrückgang von 18%. Seither hat sich der Goldpreis wieder stetig erholt und liegt derzeit bei knapp € 1'555 oder 7% höher als das März tief - aber immer noch € 180 unter dem Höchstwert. Mit deutlichen Preisrückschlägen muss also beim Gold...
SK CONSULTING

Stefan Kühn: Wie werden ESG-Faktoren in nachhaltigen Anlagen umgesetzt werden?

(19.09.2021) Diese zielen darauf ab, die globalen Branchenstandards einzuhalten und sind so weit wie möglich an potenziellen Vorschriften ausgerichtet. Diese Bedingungen sind wichtig, um eine konsistente und zukunftsgerichtete Bewertung zu ermöglichen. 1. ESG-Integration ist die Kategorie mit dem breitesten Spektrum und wird als "die explizite und systematische Berücksichtigung von ESG-Themen bei Anlageanalysen und Anlageentscheidungen" definiert. Die Anleger berücksichtigen...
SK CONSULTING

Stefan Kühn: Nachhaltigkeit und nachhaltiges Anlegen!

(19.09.2021) Nachhaltigkeit ist ein Handlungsprinzip zur Ressourcen-Nutzung, bei dem die dauerhafte Befriedigung der menschlichen Bedürfnisse durch die Bewahrung der natürlichen Regenerationsfähigkeit der beteiligten Systeme - also von Lebewesen und Ökosysteme - gewährleistet werden soll. Im korrespondierenden englischen Wort sustainable ist dieses Prinzip wörtlich erkennbar: to sustain von aushalten oder ertragen. Mit anderen Worten: Die beteiligten Systeme können ein bestimmtes...
Modern Plant Based Foods Inc.

Suppen von Modern Plant-Based Foods jetzt bei Costco erhältlich

(19.09.2021) VANCOUVER, BC,18. September 2021- Modern Plant-Based Foods Inc., (CSE: MEAT) (Modern Plant Based Foodsoder das Unternehmen), ein Hersteller von preisgekrönten Lebensmitteln auf pflanzlicher Basis, freut sich bekannt zu geben, dass Costco.ca die Suppen von kitskitchen auf seiner E-Commerce-Plattform zum Verkauf anbieten wird. Die Einführung trägt der zunehmenden Nachfrage der Verbraucher nach praktischen Fertigsuppen Rechnung.1 KitsKitchen, ein Unternehmen aus dem Portfolio von Modern Plant-Based Foods, bietet ein Sortiment von Suppen auf pflanzlicher Basis, die mit natürlichen Bio-Zutaten hergestellt werden und keinerlei Milchprodukte, Weizen, Konservierungsmittel und Zusatzstoffe enthalten. Ich freue mich ungemein über die Einführung der kitskitchen-Suppen bei Costco.ca,...
JS Research UG (haftungsbeschränkt)

Zink - ein besonderer Rohstoff

(18.09.2021) Beim Zink ist der wichtigste Treiber der weltweiten Nachfrage China. Das Land ist sowohl der wichtigste Nettoimporteur als auch der wichtigste Raffinade Produzent und -verbraucher. Recycling ist ein wichtiges Thema beim Rohstoff Zink. Defizite am Zinkmarkt können kurz- bis mittelfristig durch Bergwerksschließungen auftreten. Neben Zink werden meist weitere wichtige Metalle wie Kupfer und Silber gefördert. Aktuell sind die Zinkpreise relativ stabil, auch wenn die Zinkvorräte leicht rückgängig sind. Experten rechnen damit, dass der asiatische und der amerikanische Markt die Zinkvorräte weiter aufbrauchen wird, was den Überschuss verringern wird. Und Zink wird zum Verzinken von Stahl gebraucht. Die Nachfrage nach Zink kommt also von Infrastrukturprojekten und aus der Stahlindustrie. Bei...
JS Research UG (haftungsbeschränkt)

Der erste afrikanische Goldmarkt

(18.09.2021) Afrika ist reich an Rohstoffen von wirtschaftlichem Interesse. Öl, Gold, Diamanten und Erze sind vorhanden. Gerade die Goldgewinnung ist ein lukratives Geschäft. Oft ist die Ausbeute groß und die Kosten sind niedrig. Oft muss aber auch ein illegaler Goldmarkt bekämpft werden. Nun haben die Vereinigten Arabischen Emirate und Simbabwe eine Vereinbarung über den ersten afrikanischen Goldmarkt getroffen. Die in Simbabwe ansässige Victoria Falls Stock Exchange (VFEX) und die Dubai Gold & Commodities Exchange (DGCX) haben durch ihre Unterschrift das Potenzial für den ersten Goldmark in Afrika geschaffen. Ziel sei die Einrichtung einer internationalen Rohstoffbörse in Simbabwe. Laut CEO Justin Bgoni von VFEX soll der Plan den Bergleuten über einen Referenzmarkt wettbewerbsfähigere Preise...
JS Research UG (haftungsbeschränkt)

Der Goldpreis sollte auch weiterhin gut unterstützt sein

(18.09.2021) Laut neuesten Aussagen des World Gold Council dürfte der Goldpreis auch in nächster Zeit gut unterstützt sein. Hierfür spricht auch das geldpolitische Umfeld in Europa und der globale Markt für Goldinvestitionen wird auch deutlich beeinflusst vom europäischen Goldmarkt. Die in letzter Zeit in Europa gestiegene Inflation hat einige Fragen aufgeworfen. Etwa wann die Europäische Zentralbank die Geldpolitik straffen wird. Höhere Zinsen sind nicht so förderlich für den Goldpreis, aber eine Änderung der Politik wird, so auch das World Gold Council, sehr langsam geschehen. Und viele Risiken bleiben. Daher glaubt auch das World Gold Council an die bleibende wichtige strategische Rolle des Goldes. Dies zeigen auch die Aussagen der Investoren, die Gold als langfristiges Anlagevehikel...

 

Seite:    1  31  46  54  58  61  62  63  64  65  66  67  68  69  70  71  72  73  74  75  76  77  78  79  80  81  84  88  96  112  143  206  332  584  1088  2096