Aktuelle Pressemitteilungen

Verschiedenes/Hobby/Freizeit

Erst alles Käse, Jetzt Geht´s um die Wurst: Innovation zum Weg-Snacken!

 (© )Michel et Augustin

Das junge, französische Trendlabel Michel et August bringt das erste Salzgebäck mit Wurst- & Schinken-Spezialitäten auf den Markt.

DAS ERSTE SALZGEBÄCK IN EUROPA MIT WURST- & SCHINKEN-SPEZIALITÄTEN EROBERT IN 2022 DIE ERSTEN SUPERMÄRKTE DER DACH-REGION. 

Die französische Kultmarke Michel et Augustin hat gleich drei verschiedene Sorten
von Salzgebäcken entwickelt, die - ganz typisch für Michel et Augustin - regionale Spezialitäten mit "wie hausgemachtem" Gebäck vereinen: Stückchen von rohem "Bayonne"-Schinken aus Südwestfrankreich werden mit Rosmarin verfeinert, die spanischen "Chorizo"-Wurst" bringt Noten von Knoblauch und Paprika in den Snack und die korsische "Coppa" Wurst weiß zusammen mit schwarzem Pfeffer aus Madagaskar zu überzeugen. Die handverlesenen lokalen Wurst- & Schinken Spezialitäten (Anteil 10% und ohne Nitrit) werden in feinstem Mürbeteig mit bester Butter, französischem Mehl, Eiern von Freilandhühnern und von Hand geerntetem Guérande Meersalz zu den neuen Aperitif Keksen verarbeitet, die für den Geschmack eines sind: Wahnsinn!

DASS DAS GOURMET-TEAM VON MICHEL ET AUGUSTIN zu über 50% aus zertifizierten Konditoren und Konditorinnen besteht, lässt sich mit jedem Bissen erkennen. Ganz klar für die backenden "Troublemakers" bei Michel et Augustin: die Qualität der verwendeten Zutaten steht dabei immer im Vordergrund. Hand in Hand wird mit den Produzenten zusammengearbeitet und die Lieferwege für die Premium-Snacks so kurz wie möglich gehalten.
Bei Zutaten, die nicht in Europa angebaut werden können, wird auf kontrollierten biologischen Anbau und gute Bedingungen höchsten Wert gelegt. Michel et Augustin ist deshalb B Corp zertifiziert. Sozial und umweltverträgliches Anbauen, Backen und Verpacken sind - wie Innovation und frische neue Ideen - fester Bestandteil der Kultmarke.

WAS FÜR EIN KÄSE! EIN KEKS SO VIELFÄLTIG WIE SEINE REGIONEN.

Begonnen hatte bei Michel et Augustin alles mit dem Käsegebäck. Und das hat es in sich! Denn guter Käse hat einen Namen und einen Ursprung. So wird nur hochwertiger Käse aus geschützter und kontrollierter Ursprungsbezeichnung in den sechs verschiedenen Käsegebäcken verwendet (Roquefort, Comté, Parmesan, etc.). Hinzukommen 30% beste hochwertige Butter. Kein Wunder, dass die Kekse Michel et Augustin und ihrer Backleidenschaft zum Erfolg verholfen haben.
Genauso wie das Gebäck mit Wurst- und Schinken wird auch das Käsegebäck ausschließlich in Frankreich hergestellt. Darüber hinaus gibt es von den Sorten Chorizo, Comté und Beaufort auch eine kleinere 30g Version für den schnellen Snack unterwegs oder an der Bar.
 

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.