Aktuelle Pressemitteilungen

Veranstaltungen

Value Investing, "Strategic Investing" und Fondsboutiquen - Wettbewerb und Ownership Approach

Welche Rolle spielen unabhängige Asset Manager für institutionelle Investoren? Konkurrenzanalyse und Fondsmanagement - von "Strategic Logic" zu "Strategic Investing"!

"Es gibt nichts Praktischeres als eine gute Theorie" (Immanuel Kant)

Seit 13 Jahren managen der ehemalige Strategie-Professor Dr. J. Carlos Jarillo (ehemals Student von Michael Porter und Harvard Research Associate) und sein Team Aktienfonds bei der Strategic Investment Advisors Group (SIA) . Sein letztes Buch "Strategische Logik - Die Quellen der langfristigen Unternehmensrentabilität" gilt für viele als praxisorientiertes Nachfolge-Werk von Michael Porters Klassiker "Competitive Strategy".

Im Mai dieses Jahres präsentiert Prof. Dr. J. Carlos Jarillo, wie in der Praxis mit dem Thema
"Strategic Investing" – Konkurrenz-Analyse als Kernstück der Unternehmens-Analyse
erfolgreich Geld gemanagt werden kann.

"Strategic Investing" steht thematisch eng im Zusammenhang mit der Denkweise von unabhängigen Unternehmern (Ownership Approach). Markus Hill wird deshalb einleitend über "Value Investing, Fondsboutiquen und Unabhängigkeit" sprechen. Seit Jahren beobachtet und kommentiert er die Entwicklung im Bereich eigentümergeführter, unabhängiger Vermögensverwalter und den Langfristhorizont bei Investments.

Veranstaltungstermin / Veranstaltungsort:
Dienstag, 5. Mai, in der Zeit von 11.30 bis 14.00 Uhr, Mainnizza (Mainnizza),
Untermainkai 17, Frankfurt

Die Strategic Investment Advisors Group (SIA) ist eine Value Boutique aus der Schweiz, die seit Jahren erfolgreich Investoren in Europa betreut. Die SIA pflegt intensiven Dialog mit ihren Investoren. Im Frühjahr 2015 wurde dieser fachliche Gedankenaustausch erneut in Genf, Zürich, Wien und Madrid geführt.

Rückfragen zu Zielgruppe, Anmeldeverfahren und zu Inhalten der Veranstaltung sind willkommen: Information